Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Unsere Prinzipien: Präsenz vor Ort, Kompetenz im Management, Vorsprung durch Wissen. Wir sind da.

Themenlounge "Wirtschaftlich und gesund bauen – funktioniert das?"

19 März, 2014 bis 19 März, 2014

Hochenergieeffiziente Gebäude sind ohne Lüftungsanlagen nicht realisierbar.

  • Wie wirken sich die Anlagen bzw. Gebäudekonzepte sowohl auf die Innenraumluftqualität als auch auf die Gesamtwirtschaftlichkeit aus?
  • Wie wirkt sich die Innenraumluftqualität auf die Gesundheit und Wohnzufriedenheit aus?
  • Welche Handlungsbedarfe entstehen aus der aktuellen Baupraxis und den physiologischen bzw. wirtschaftlichen Anforderungen?

Fachvorträge

  • Energieeffizienz im Spannungsfeld Mensch und Umwelt
    Arch. DI Johannes Kislinger, IG Passivhaus Österreich
  • Raumluftqualität und Lüftungseffizienz
    DI Peter Tappler, IBO Innenraumanalytik OG
  • Gesundheit und Wohnzufriedenheit
    OA Assoz.-Prof. PD DI Dr. Hans-Peter Hutter, Institut für Umwelthygiene der Medizinischen
    Universität Wien
  • Gesamtwirtschaftlichkeit von hochenergieeffizienten Gebäuden
    DI Walter Hüttler, e7 Energie Markt Analyse GmbH


Nützen Sie die Möglichkeit zum direkten Austausch mit den ExpertInnen aus der Gesundheits- und Baubranche und profitieren Sie von deren Erfahrungen.


Nähere Details entnehmen Sie bitte dem angehängten Programm.

Termin:
19. März 2014 ab 17:00 Uhr

Ort:
Wirtschaftszentrum Niederösterreich, Haus A
Niederösterreichring 2
3100 St. Pölten

AnhangTypGröße
Themenlounge "Wirtschaftlich und gesund bauen" – funktioniert das?pdf.png358.15 KB
Javascript is required to view this map.