Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Unsere Prinzipien: Präsenz vor Ort, Kompetenz im Management, Vorsprung durch Wissen. Wir sind da.

Erfolgreiche Themenlounge des BEUC: Betriebsobjekte klima:aktiv Bauen und Sanieren

1 März, 2012
Gruppenfoto Themenlounge BEUC (c) ecoplus

Im Rahmen des Programms klima:aktiv Bauen und Sanieren veranstaltete der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich gemeinsam mit dem ecoplus Geschäftsfeld Wirtschaftsparks am 29. Februar 2012 die Themenlounge "Betriebsobjekte klima: aktiv Bauen und Sanieren". Die rund 30 TeilnehmerInnen informierten sich über das Aktuellste in den Bereichen klima:aktiv geförderte Beratung und Qualitätssicherung für den Neubau und die Sanierung von Büro- und Dienstleistungsgebäuden.

Das Programm „klima:aktiv Bauen und Sanieren" steht für Energieeffizienz, ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität. Es wurde vom Lebensministerium initiiert, um energieeffizientes Bauen und Sanieren nach einheitlichen Kriterien in ganz Österreich umzusetzen.

Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich, die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) und ConPlusUltra GmbH sind die Partner dieses Programms für Niederösterreich.

Um die Qualität eines Gebäudes messbar und vergleichbar zu machen, wurde der klima:aktiv Gebäudestandard entwickelt. Diesem Gebäudestandard liegen Bewertungskategorien zugrunde, die im klima:aktiv Kriterienkatalog definiert sind.

Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich unterstützt seine Clusterpartner gerne bei der klima:aktiv Deklaration von neu gebauten oder sanierten Betriebsobjekten. Eine erfolgreiche Auszeichnung ist medial sehr wirksam und daher bei Unternehmen gefragt. Siehe dazu auch die Partnernews von BM Ing. Höller in diesem Newsletter!

Bei Fragen stehen Ihnen das Team des Bau.Energie.Umwelt Cluster Niedersöterreich gerne zur Verfügung:
DI (FH) Mag. Martin Huber, T. +43 2742 9000-19665, m.huber@ecoplus.at

 

Foto: Personen v.l.n.r.: DI Andreas Karner, ConPlusUltra GmbH; Dr. Herbert Greisberger, klima:aktiv; Dr. Johannes Franner, igm Robotersystems AG; DI (FH) Martin Huber, ecoplus


Details zu den Vorträgen finden Sie in nachfolgenden Downloads: 

AnhangTypGröße
Präsentation Herbert Greisbergerpdf.png1.64 MB
Präsentation DI Andreas Karnerpdf.png357.61 KB
Präsentation Dr. Johannes Frannerpdf.png3.96 MB
Gruppenfoto Themenlounge BEUC (c) ecoplusjpg.png1.44 MB