Die neue App harVie führt zur ertragreichen Ernte

Grüner Daumen per Knopfdruck

Rechtzeitig zur anstehenden Saison wird die Pflanzenzucht dank der neuen App harVie zum Kinderspiel. Sie kombiniert die eigene Anbaufläche mit individuellen Profi-Tipps. harVie ist für Android und iOS in den Appstores kostenfrei verfügbar.

Gartenplanungs-App harVie

Die App harVie führt neugierige Hobbygärtner, angehende Selbstversorger und all jene, die sich für einen nachhaltigen Lebensstil interessieren, zu einer ertragreichen Ernte. Die verfügbare Anbaufläche wird mit Informationen zu Standort, Pflanzen und Kräutern angereichert. Zusätzlich erhalten die User individuelle Pflegehinweise. Die Website bietet ergänzende Auskünfte wie eine Datenbank zum Vorziehen von Samen und eine Identifikation der Keimlinge.

Umfangreiche Datenbank im Hintergrund

Damit harVie seinen Usern Ratschläge geben kann, greift die App auf eine eigens angelegte Datenbank zurück. Zu dreißig Gemüsesorten und Kräutern stehen umfangreiche Informationen bereit. So berücksichtigt harVie unter anderem passende Gefäße und Standorte, Sonneneinfall und Wasserbedarf, gute und schlechte Nachbarpflanzen und den Abstand zu ihnen sowie optimale Zeitpunkte für Aussaat und Ernte. Je nachdem wie die Anbaufläche aussieht, werden Vorschläge zu passenden Pflanzen und Tipps ausgespielt.

Website liefert Antworten auf Fragen rund ums Gärtnern

Zusätzlich zur App erhalten die User auf der Website von harVie weitere Tipps und Tricks. Neben einer ausführlichen Erklärung wie die App arbeitet, werden laufend weitere Informationen wie bspw. zur Keimlingsaufzucht oder Schädlingsbekämpfung ergänzt. Auch Rezeptvorschläge für die Weiterverarbeitung in der Küche sollen bald zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen:
Stefan Summesberger, BA
+43 650 377 25 04
stefan.summesberger@harvie.at
www.harvie.at
www.herbios.at