Themenfokus Konstruktive Effizienz
Multifunktionale und optimierte Komponenten bringen Wettbewerbsvorteile und höhere Wertschöpfung durch gesicherte Qualität!

Konstruktive Effizienz

Die Optimierung und Systematisierung von Konstruktionen ist wettbewerbsentscheidend, erhöhte Planungsgenauigkeit führt zu effizienterem Materialeinsatz, fehlertolerante Systemlösungen verringern Bauschäden und Gewährleistungsfälle. Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich setzt gemeinsam mit niederösterreichischen Systemherstellern gewerkeübergreifend und kooperativ dort an, wo wettbewerbssteigernde Potenziale zu erwarten sind.

Aktuelle Aktivitäten des Clusters

Ressourceneffizienter Materialeinsatz

Hybridbauweisen und Materialkombinationen, Einsatz von NAWARO, Erhöhung des Systematisierungs- und Vorfertigungsgrades v.a. bei komplexen Konstruktionen, optimierte Verbindungstechnologien v.a. in Hinblick auf Wiederverwendung etc.

  • Zementfreier Beton sucht Partner in NÖ – weitere Termine im August 2020 mit ETH-Zürich Spin-off Oxara geplant; Entwicklungspartner und Anwender willkommen – Details
  • Initiative "natuREbuilt" – bei FFG eingereicht – Details
  • Fachveranstaltung „Ressourceneffizienz durch innovative Bautechnologien“Nachlese
  • Certified Program "Mehrgeschoßiger Holzhybridbau" an der Donau Universität Krems – wird im Herbst/Winter 2020/21 wieder durchgeführt – Details
  • Qualifizierungsprojekt "TGA Holzbau" – Projektblatt (.pdf) – in Umsetzung
  • Innovationsnetzwerk „TGA timber – Technische Gebäudeausstattung im mehrgeschoßigen Holzbau“ – Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen
  • Qualifizierungsprojekt "Holz.Bau.Verbindungen"Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen
  • Pilotlehrgang "Mehrgeschossiger Holz & Hybridbau"Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen
  • Lebenszykluskostenbewusstes Planen und Bauen bei Ein‐ und ZweifamilienhäusernFolder (.pdf)– veröffentlichtes Handbuch (.pdf) – abgeschlossen
  • Qualifizierungsnetz "FEHRA Kiefernholzverwendung" – Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen

Fehlertolerante Konstruktionen

Hinsichtlich Wärme-, Schall- und Feuchteschutz; Optimierung der Schnittstellen zwischen Gewerken, Entwicklung und Anwendung von Simulationswerkzeugen auf Basis validierter Daten für eine ressourceneffiziente Planung

  • Branchenprojekt "Schall.Holz.Bau III" – trockene Fußbodenaufbauten optimiert auf Trittschallschutz – in Konzeptphase – Infos beim Cluster-Team
  • Kooperationsprojekt "Schall.Holz.Bau II"Projektblatt (.pdf) – Kick off – in Umsetzung
  • Branchenprojekt "Schall.HOCH.bau"Projektblatt (.pdf) – in Umsetzung
  • Kooperationsprojekt "Fenster.Türen 2.0" – Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen
  • Kooperationsprojekt "Schall.Holz.bau"Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen – Publikation (.pdf)
  • Kooperationsprojekt "Bauanschluss" – Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen

Multifunktionale Bauteile und Baustoffe

Einsatz von Mikrosensorik, selbstregulierende Systeme, Schaffung neuer Eigenschaften und Funktionen etc.

  • Aktuelle Sondierung: neue Systemlösungen für die Gebäudesanierung – Infos beim Cluster Team

Weitere Projekte

  • Fach-Webinare „Aus dem Netzwerk – für das Netzwerk“Details


Wir freuen uns über Anregungen sowie über Unternehmen, die mit uns innovative Schritte gehen wollen!
Bei Interesse an den Aktivitäten des Clusters wenden Sie sich an das Team!