Förderungen für Elektromobilität in NÖ
„e-mobil in niederösterreich“

Förderungen für Elektromobilität in Niederösterreich

#mission2030 „E-Mobilitätsoffensive“

E-Mobilität ist im Rahmen der Klima- und Energiestrategie der Österreichischen Bundesregierung „#mission2030“ eine wesentliche Umsetzungsmaßnahme im Leuchtturm 3: E-Mobilitätsoffensive. Die Umsetzung erfolgt in drei Maßnahmenbündeln:

  1. E-Mobilität für Straßenfahrzeuge und Infrastruktur
  2. E-Mobilität auf der Schiene
  3. E-Mobilitätsmanagement, E-Flotten und E-Logistik

Weitere Förderungsmöglichkeiten:

Erstmalig gefördert werden nun auch (E)-Lastenfahrräder für Private.

Zusätzlich bestehen Fördermöglichkeiten für alle Betriebe, unternehmerisch tätige Organisationen, Vereine, konfessionelle Einrichtungen und öffentliche Gebietskörperschaften.

Gefördert werden:

  • Elektro-Leichtfahrzeuge (L2e, L5e, L6e, L7e): bis zu € 1.000,- Förderung
  • Leichte Elektro-Nutzfahrzeuge (N1>2,0 und ≤2,5 to hzG): bis zu € 5.000,- Förderung
  • Leichte Elektro-Nutzfahrzeuge (N1>2,5 to hzG): bis zu € 10.000,- Förderung
  • Elektro-Kleinbusse (M2): bis zu € 20.000,- Förderung

Förderungsaktion Elektro-Nutzfahrzeuge und Elektro-Leichtfahrzeuge für Betriebe.