1. Innovationsaward für Bauwerksintegrierte Photovoltaik
20.03.2018 - 20.03.2018

1. Innovationsaward für bauwerksintegrierte Photovoltaik

Die Photovoltaik befindet sich im Umbruch und nimmt eine Schlüsselrolle in der Energiewende ein. Für eine hohe Akzeptanz durch die Bevölkerung ist deshalb eine architektonisch-ästhetische Optimierung notwendig, die mit einer möglichst umfassenden systemischen Integration der dezentralen und umweltfreundlichen Energiequelle Photovoltaik kombiniert wird.

Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich unterstützt den 1. Innovationsaward für bauwerksintegrierte Photovoltaik und lädt Architekten, Bauherren, Planer, Eigentümer und Unternehmen – privat oder gewerblich, industriell oder öffentlich ein Ihre bauwerkintegrierten PV-Projekte bis 10. Februar 2018 einzureichen.

Aus den eingereichten Projekten wird beim Photovoltaik-Kongress am 20. März 2018 „das innovativste Kraftwerk in der Gebäudehülle“ ausgezeichnet.

Informationen zu Teilnahmebedingungen und Kriterien zur Einreichung erhalten Sie auf der Website des Verband Photovoltaic Austria.

Einreichfrist:
10. Februar 2018

Prämierung im Zuge des Photovoltaik-Kongresses:
20. März 2018

Ort:
WKO - Julius-Raab-Saal
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

Weitere Informationen:
Martin Huber
+43 2742 9000-19665