9. Regionalveranstaltung Wirtschaft 4.0: „Mobilität der Zukunft“
30.10.2019

9. Regionalveranstaltung Wirtschaft 4.0: „Mobilität der Zukunft“

Das Land NÖ, die Industriellenvereinigung NÖ sowie die Wirtschaftskammer NÖ haben unter dem Motto „Wirtschaft 4.0“ eine Reihe von Regionalveranstaltungen ins Leben gerufen, bei denen jeweils unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung näher beleuchtet werden.

Die 9. Regionalveranstaltung zum Thema „Mobilität der Zukunft“ findet in Wiener Neustadt im Rahmen der NÖ Landesausstellung „Welt in Bewegung!“ statt.

Programmvorschau:

  • Ab 14.30 Uhr
    Möglichkeit einer kostenlosen Führung durch die NÖ Landesausstellung.
    Test von E-Autos der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu). Anmeldung am Parkplatz des Hilton Garden Inn.
  • ab 17:00 Uhr
    Begrüßung | Petra Bohuslav (Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus, Technologie und Sport), Sonja Zwazl (Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ) und Thomas Salzer (Präsident der Industriellenvereinigung NÖ)

  • „Nachhaltige Logistik2030+ Niederösterreich-Wien“ | Ferdinand Koch (Senior Manager denkstatt)

  • „Mobilität der Zukunft – Trends und Visionen“ | Frank Michelberger (Leiter des Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung)

  • „Hat die Schiene Zukunft?“ | Franz Proksch (Leiter der SIEMENS-Niederlassung NÖ)

  • „Wasserstoff-Strategie Hyundai“ | Michael Heilmann (Director Fleet Hyundai Österreich)

  • Diskussion und im Anschluss Get-together am Buffet

Termin

30. Oktober 2019, ab 16:00 Uhr

Ort

Hilton Garden Inn
Promenade 6
2700 Wiener Neustadt

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter www.wirtschaft40.at, wirtschaft4.0@wknoe.at oder T 02742/851-18201 bis 25. Oktober 2019 erforderlich.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie an der kostenlosen Führung durch die NÖ Landesausstellung ab 14.30 Uhr teilnehmen werden.