Additive Fertigung, 3D Druck

Veranstaltungsreihe "Additive Fertigung in Niederösterreich"

Additive Fertigung / 3D-Druck ist in Niederösterreich bereits eine gut bekannte Fertigungstechnik, die es ermöglicht und erfordert, Produkte neu zu denken. Metall, Keramik, Kunststoffe und sogar Hartmetalle lassen sich mit verschiedenen Druckverfahren bereits verarbeiten.

In der ecoplus Mechatronik-Cluster Niederösterreich Veranstaltungsreihe zeigen Unternehmen in Niederösterreich, welchen Herausforderungen sie sich gestellt haben und welche Lösungsansätze mit Hilfe der additiven Fertigung verfolgt werden können.

BIBUS Austria Ges.m.b.H. ist seit 2004 im Bereich 3D Druck & Additive Fertigungsverfahren auf dem österreichischen Markt und kann somit auf langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet zurückgreifen. Mittlerweile ist diese Firma auf die digitale Fertigung von dauerhaften, belastbaren Teilen spezialisiert. Am 14.09.2022 zeigen BIBUS Austria gemeinsam mit seinen Partnern Weirather, INDAT und ÖBB, was in der Praxis umgesetzt wurde und wo Additive Fertigung wirtschaftlich eingesetzt wird.

 

Station 1 der Veranstaltungsreihe – Termin und Ort

Mittwoch 14.09.2022, 13:00 bis 16:30 Uhr
BIBUS Austria Ges.m.b.H.
Eduard-Klinger-Straße 12
3423 St. Andrä-Wördern
Zur detaillierten Anfahrtsbeschreibung

 

Was Sie zum Start der Veranstaltungreihe erwartet

Ab 13:00 Uhr Empfang

  • 13:30 Uhr Start
  • Begrüßung
  • Additive Fertigung als Lösungsanbieter in der Krise (Bernd Tröster, BIBUS Austria Ges.m.b.H.)
  • Materialentwicklung von industrietauglichen SLS-Kunststoffen für die additive Serienfertigung (Günther Weirather, Weirather Maschinenbau und Zerspanungstechnik GmbH)
  • 3D-Druck aus betriebswirtschaftlicher Sicht (Gerhard Eberl und Stephan Waldherr, INDAT GmbH)
  • AM für die Ersatzteilversorgung anspruchsvoller Einzelteile (Patrick Klein, ÖBB)
  • Werksrundgang
  • Ab ca. 16:30 Uhr Ausklang am Buffet

 

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird nach den dann geltenden COVID-19-Präventationsmaßnahmen durchgeführt.
Eine Anmeldung via Anmeldelink ist erforderlich.

 

Nächster Termin der Veranstaltungsreihe – SAVE THE DATE

Die 2. Station der Veranstaltungsreihe findet am 20. Oktober 2022 bei RHP-Technology GmbH in Seibersdorf statt.

 

Lassen Sie sich inspirieren und treffen Sie Expertinnen und Experten aus der Region und darüber hinaus.

 

Weitere Informationen

ecoplus Mechatronik-Cluster Niederösterreich
Benjamin Losert
+43 664 601 19669

 

Losert_Benjamin_WEB.jpg
DI Benjamin Losert Cluster & Plattformen Niederösterreich
Kontakt aufnehmen