BIM@Bauphysik
07.06.2019 - 07.06.2019

BIM@Bauphysik

Building Information Modeling fokussierte bisher v.a. die Fachbereiche Architektur, Tragwerksplanung und Haustechnikplanung. Ein geplantes kooperatives Qualifizierungsprojekt des Clusters behandelt nun auch explizit BIM in der Bauphysik-Planung.

Projektziel „BIM@Bauphysik“

Bauphysik-PlanerInnen und Energieausweis-Berechner werden BIM-Methoden in ihre tägliche Praxis implementieren: maßgeschneidert auf ihren Bedarf. Begleitet werden sie dabei von BIM-Experten. Jedes teilnehmende Unternehmen wird am Ende des Projekt einen wesentlichen und v.a. individuellen Schritt weiter in Richtung „BIM-fit“ sein.

Details zum geplanten Projekt „BIM@Bauphysik“ entnehmen Sie der Projektskizze in der Anlage.

Projektkonzeptionierung

Beim Workshop am 7.6.2019 lädt der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich alle interessierten BauphysikerInnen und PlanerInnen, die sich mit Energieausweisberechnung beschäftigen, zu einem Projektkonzeptworkshop ein.

Herr Roussis und Herr Kragl von der Fa. Cadline International GmbH stellen die geplanten Projektinhalte vor. Ziel ist, diese auf Ihre Erfordernisse anzupassen, den Projektrahmen zu fixieren und damit eine Entscheidungsgrundlage für eine Projektteilnahme zu erarbeiten. Für die anfallenden Projektkosten wird mit Unterstützung des Clusters eine Förderung durch das Land NÖ angestrebt. Entsprechende Rahmenbedingungen werden im Workshop vorgestellt.

Datum
7. Juni 2019, 09:00-12:00 Uhr

Ort
Wirtschaftszentrum NÖ
Niederösterreich-Ring 2, Haus A, EG
3100 St. Pölten

Die Veranstaltung ist kostenfrei, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis 28.5.2018 erforderlich.

Anmeldung


Bei Rückfragen
Martin Huber
+43 664 8272014