Das DorfResort Mitterbach ist einer der Sieger des Projektwettbewerbes der Dorf- und Stadterneuerung
15.01.2018

Das DorfResort Mitterbach ist einer der Sieger des Projektwettbewerbes der Dorf- und Stadterneuerung

Die Preisverleihung im Rahmen des Projektwettbewerbs der Niederösterreichischen Dorf-und Stadterneuerung war wieder ein Highlight zu Jahresbeginn. Die Bilanz dieser Auszeichnungsveranstaltung: 68 eingereichte Projekte in 4 Kategorien, 26 Projekte in der Endrunde, 9 Siegerprojekte, 250 Gäste.  

In Summe gab es neun Siegerprojekte

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner nahm die Auszeichnungen vor und betonte, dass es wichtig sei, gemeinsam anzupacken und Niederösterreich und seine Bewohner in diesem Sinne Hervorragendes leisten würden.

In jeder Kategorie (Soziale Dorferneuerung, Dorf- und Stadtökonomie, Zentrumsentwicklung und Ganzheitlichkeit) wurden drei Siegerprojekte mit den künstlerisch gestalteten Skulpturen ausgezeichnet. Abhängig von der Bevölkerungszahl wurden die eingereichten Projekte generell in Ort/Dorf oder Stadt/Gemeinde, bzw. Kleinregion eingeteilt. Ausgewählt wurden die Siegerprojekte von einer unabhängigen Jury unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.


Gemeinde Mitterbach erreichte mit zwei Projekten das Finale

Auch die Gemeinde Mitterbach bewarb sich mit drei Projekten bei dem Bewerb und erreichte mit zwei Projekten das Finale. Das DorfResort Mitterbach wurde mit dem ersten Platz in der Kategorie „Dorf- und Stadtökonomie“ ausgezeichnet. Das Kooperationsprojekt DorfResort wurde als Pilotprojekt von beherbergung.aktiv gemeinsam mit  em Tourismusverein Mitterbach erarbeitet und konnte bereits im Sommer 2015 seinen Betrieb aufnehmen. In der Kategorie "Zentrumsentwicklung“ verpasste die Gemeinde Mitterbach mit ihrer Dorfzentrumsentwicklung nur knapp den ersten Platz und durfte sich hinter der Gemeinde Piesting und vor der Gemeinde Heldenberg über den zweiten Platz freuen.

Maria Forstner, Obfrau des Vereines NÖ Dorf- und Stadterneuerung dankte allen teilnehmenden Städten, Gemeinden und Vereinen für das langjährige Engagement: Auch wenn die Wettbewerbe immer zahlreicher würden und auch schon viele Male durchgeführt worden sind, die Qualität der Einreichungen ist beeindruckend hoch!