DigitaliseSME
24.06.2019

DigitaliseSME – der Digitalisierungsexperte an Ihrer Seite

Sie haben ein Digitalisierungsprojekt und benötigen Unterstützung?

Das Projekt DigitaliseSME ist ein von der EU finanziertes Projekt, das die digitale Transformation von kleinen und mittleren Unternehmen sowie von Midcaps in Europa unterstützt. Sie verbindet Unternehmen mit digitalen Experten, den so genannten "Digital Enablers".

Der „DigitaliseSME“ Digitalisierungsexperte unterstützt Sie persönlich bei IHREM Digitalisierungsprojekt in IHREM Unternehmen: Basierend auf Analysen Ihrer Services/ Produkte/ Prozesse/ Ihres Geschäftsmodells und einem Vergleich verschiedener Technologien und Herangehensweisen wird eine Kosten-Nutzen-Analyse sowie eine Sektoren-spezifische Benchmark-Analyse erstellt.

Das Kooperationsprojekt dauert mindestens ein Monat, welches auf einmal konsumiert oder auf verschiedene Wochen in verschiedenen Monaten aufgeteilt werden kann.

Im Normalfall wird der/die Experte/in zwei Wochen mit Ihnen im Unternehmen verbringen und weitere zwei Wochen die gewonnen Eindrücke via Desk Work analysieren und für Sie finalisieren, aufbereiten und Ihnen somit wichtige Entscheidungshilfen zur Umsetzung liefern.

Nutzen und Aufwand

Die Unterstützung ist nicht finanzieller Natur, Sie erhalten

  • detaillierte, maßgeschneiderte Analysen,
  • einen Entwicklungsfahrplan,
  • einen Transformationsplan sowie
  • technisch- operationelle Unterstützung zur Umsetzung Ihres Digitalisierungsprojektes.

Ein/e internationale/r Digitalisierungsexperte/in wird Ihnen für den Aufwand von Kost und Logis zur Verfügung gestellt: mind. 10 Werktage, Kosten: Diäten ca. 11,-/Tag + Kosten für adäquate Unterbringung.

Sämtliche Entscheidungen die Umsetzung betreffend obliegen selbstverständlich Ihnen!

So kommen Sie zu Ihrem persönlichen Digitalisierungsexperten

  1. Registrieren Sie sich unter diesem Link, damit der Contact Point binnen 3 Tagen mit Ihnen in Kontakt treten und eine/n passende/n Experten/in vermitteln kann.
  2. Beschreiben Sie Ihr Digitalisierungsprojekt in einigen Sätzen und bekunden Sie Ihr Interesse mit einem internationalen „DigitaliseSME“-Experten an Ihrem neuen Projekt zusammenzuarbeiten und Ihre Bereitschaft für Kost und Logis aufzukommen (Englisch).

Bitte beachten Sie, dass

  • Coding, Reparaturen, Maintenance-Angelegenheiten bereits bestehender/ in Umsetzung befindlicher Digitalisierungsprojekte nicht Bestandteil der Aufgaben einer/s Digitalisierungsexperten/in im Rahmen von „DigitaliseSME“ sind.
  • Bis November 2019 können sich KMU noch registrieren und „DigitaliseSME“ nutzen.

Weiterführende Informationen und Beispiele zu bereits erfolgreich durchgeführten Kooperationsprojekten im Rahmen von „DigitaliseSME“ sind hier abrufbar:

- the best practices page

- the FAQ page

- the webinars page

Contact Point für österreichische KMU:

BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands E.V.

 

 

Kontakt
Kontakt mobile