Laptop Keyboard

Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf unterschiedliche Geschäftsbereiche

Der ecoplus Mechatronik-Cluster Niederösterreich lädt herzlich zur Online-Informationsveranstaltung im Themenfeld "Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf unterschiedliche Geschäftsbereiche" ein. 3 spannende Keynotes aus dem Themenfeld "Digitalisierung" beleuchten verschiedene Geschäftsbereiche und zeigen konkrete Ansätze für Unternehmen auf.

 

Folgende Digitalisierungsperspektiven werden dabei näher vorgestellt:

1. Service, Innovation, Geschäftsmodell

Vortragende: Innovationsoptimierer – Klaus Hitzenberger

Ausgehend vom Geschäftsmodell Canvas wird die Auswirkung der Digitalisierung auf die Transformation von Unternehmen dargestellt. Herausgestrichen werden die Themen Innovation und Service und dies Auswirkungen auf die Digitalisierung und die digitalisierte Kundenbeziehung. Themenfelder und Methodenfelder sind: Geschäftsmodellinnovation, Design Thinking sowie der Identifikation & Integration von digitalen Technologien & Trends.

Das Angebot an Unternehmen von Klaus Hitzenberger: 
Im Rahmen von KMU Digital und des NÖ Förder-Programmes digi4Wirtschaft hat der Innovationsoptimierer Klaus Hitzenberger in den letzten 3 Jahren mehr als 100 Unternehmen bei der Digitalisierung durch Potentialanalysen bzw. mit maßgeschneiderten Umsetzungsprojekten begleitet. Nutzen Sie die Förderschiene Digi Assistent im Rahmen des Programmes digi4Wirtschaft für die Weiterentwicklung ihres Unternehmens.

 

2. Positionierung, Vertrieb, Branding

Vortragende: KOHLER & KREITNER – Carola Kohler und Roman Kreitner

Die von Kohler & Kreitner entwickelte Methode bietet KMU (vorwiegend aus Investitionsgüterbranche) die Entwicklung von uniquen und zukunftsfähigen Unternehmensauftritten, die sich im Kopf deren Neu-/Kunden einprägen und sich von Mitbewerbern abheben. In Workshopformaten wird im Steuerteam Bewusstsein für aktuelle Stärken, Potenziale und Marktchancen geschaffen, die einen hoch effizienten Einsatz von Ressourcen gewährleistet. Die fokussierten aktuellen Alleinstellungsmerkmal  die individuellen Zielgruppen und das perfekt definierte Leistungsangebot geben die Basis für den zukunftsfähigen und uniquen Unternehmensauftritt. Dieser und die zielgenaue kreative Unternehmenskommunikation - intern & extern - führt zur nachhaltigen Neu-/Kunden-Gewinnung. Der Weg zum Ziel und exemplarische Casestudies veranschaulichen erfolgreiche Positionierungsprozesse.

Das Angebot an Unternehmen von Kohler & Kreitner:
In einem persönlichen unverbindlichen Gespräch wird die Ausgangssituation erhoben. Ein modular buchbarer Positionierungsprozess als Workshop-Reihe, auf Wunsch eine Kundenbefragung und ein auf das Ergebnis des Positionierungsprozesses abgestimmtes Kreativ-Konzept wird individuell auf die Anforderung des Unternehmen angeboten und wunschgemäß umgesetzt.

 

3. Führungskraft und Unternehmer

Vortragende: Freund & Reiter – Claudia Freund und Wilfried Reiter

Als Experten für Transformation begleiten Freund und Reiter seit 1990 Führungskräfte beim Abenteuer Zukunft. Führungskräfte und Mitarbeiter sind gefordert neu zu denken, starre Vorschriften und althergebrachte Regeln zu verändern und ganzheitliche Veränderungsprozesse zu ermöglichen. Auf zeitgemäße Art und Weise – rasch und einfach wertvolle Erkenntnisse gewinnen gelingt durch den Dialog zwischen Menschen. Total-Ownership Dialoge sind eine völlig neue Kategorie von „Gesprächsprozessen“.  Freund und Reiter bietet  Formate, Impulse und Methoden, um unternehmerische Veränderungen erfolgreich zu realisieren.

Das Angebot an Unternehmen von Freund und Reiter: 
Lassen Sie sich vom Potential des Dialoges bei einem Impulsabend überraschen.

 

Wann?

17.03.2021
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Wo?

Online

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Online-Anmeldung erforderlich.

JETZT ANMELDEN

 

Den Teilnahmelink erhalten Sie rechtzeitig vor der Online-Informationsveranstaltung mit separatem Email.

Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über die Auswirkungen der Digitalisierung in verschiedenen Geschäftsbereichen.

 

Kontakt

Thomas Holzmann
Mechatronik-Cluster Niederösterreich
Mobil: +43 664 601 19675, t.holzmann@ecoplus.at