ecocenter Wolkersdorf feierlich eröffnet
30.09.2017

ecocenter Wolkersdorf feierlich eröffnet

Ab sofort gibt es im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf noch mehr Platz für innovative Unternehmen: gestern wurde der zweite Bauteil des ecocenter Wolkersdorf feierlich eröffnet. „Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf ist ein wichtiger Impulsgeber in der Region und das ecocenter Wolkersdorf hat sich als zusätzliches Angebot hervorragend bewährt. Dass aufgrund der großen Nachfrage bereits im Jahr nach der Eröffnung eine Erweiterung in Angriff genommen werden musste, bestätigt, dass hier die Bedürfnisse der Unternehmen sehr genau erkannt werden“, freuten sich Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl, die Wolkersdorfer Bürgermeisterin Anna Steindl, Erste Bank-Vorstand Thomas Schaufler und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki anlässlich der Eröffnung. Das Investment in den Ausbau betrug rund 3,6 Millionen Euro.

Bei Eröffnung bereits zu 60 % ausgelastet

Der neue Bauteil umfasst rund 1.500 m² Bürofläche und 1.000 m² Halle. Neu sind auch ein für alle zugänglicher Gastro-Bereich und zusätzliche Ladestellen für e-Fahrzeuge. Betriebe, die an einem Standort im erweiterten ecocenter Wolkersdorf interessiert sind, sollten aber nicht zu lange warten. „Der zweite Bauteil ist bereits zum Zeitpunkt der Eröffnung zu 60 Prozent bei den Büros und zu rund 90 Prozent in der Halle ausgelastet. Das zeigt einerseits, dass unsere Angebote an die Wirtschaft stimmen, es zeigt aber vor allem auch, dass das Weinviertel als  Wirtschaftsstandort boomt. Mit der Erweiterung des ecocenter Wolkersdorf wurde ein zusätzlicher Turbo gezündet, der das Wachstum noch weiter befeuern wird“, erläutert Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.

Weitere Aufschließungen und Erweiterungen in Planung

ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl, der Initiator des ecocenter Wolkersdorf, betonte die dynamische Entwicklung des ecoplus Wirtschaftsparks Wolkersdorf: „Derzeit sind im Wirtschaftspark Wolkersdorf 92 Betriebe mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt und der Wirtschaftspark wächst kontinuierlich weiter. Dafür sind wir bestens gerüstet: Gerade wurde mit einem Investment von rund 1,7 Millionen Euro die Aufschließung einer neuen Erweiterungsfläche fertiggestellt. Und auch für das ecocenter ist die nächste Ausbauphase bereits in Planung. Damit ist sichergestellt, dass der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf auch in Zukunft seiner Rolle als Wirtschaftsmotor für das Weinviertel gerecht werden wird.“

Die StartRampe unterstützt Start-ups vor Ort

Besonderes Augenmerk wird im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf auch auf die Unterstützung von Start-ups gelegt. ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki: „Ein Mieter der ersten Stunde im ecocenter ist die Erste Bank, die hier 2015 ein neues Start-up-Center, die StartRampe, eröffnet hat. Seit damals hat sich die Start-up-Unterstützung durch ecoplus, durch die niederösterreichische Gründeragentur RIZ, eine Tochtergesellschaft von ecoplus, und durch die Erste Bank zur absoluten Erfolgsgeschichte entwickelt. Damit ist der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf die erste Adresse im Weinviertel für Unternehmen auf Standortsuche – egal welcher Größe und welcher Branche.“