ecoplus erneut als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet
11.02.2019

ecoplus erneut als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet

ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, bestätigt einmal mehr ihren Ruf, eines der familienfreundlichsten Unternehmen im Land zu sein: Ende Jänner 2019 wurde die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich erneut mit dem Staatlichen Gütezeichen „Audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Die Initiative „berufundfamilie“ unterstützt österreichweit eine familienbewusste Personalpolitik in den Unternehmen. Bereits seit 2012 gehört ecoplus zu den von der Initiative „berufundfamilie“ zertifizierten Betrieben und nimmt seitdem am Audit „berufundfamilie“ teil. Diese Teilnahme bedeutet einen zusätzlichen Anstoß, die familienfreundlichen Angebote von ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, kontinuierlich an die Veränderungen in der Lebens- und Arbeitswelt anzupassen. Angesichts der sich verändernden Arbeitssituation in Richtung höherer Mobilität und Flexibilität wird ein Ausgleich im Privatleben immer wichtiger. Das Hauptaugenmerk liegt dabei im Finden der richtigen Work-Life Balance. ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, will die MitarbeiterInnen dabei bestmöglich unterstützen.

 

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Verschiedenste Maßnahmen, wie beispielsweise flexible Arbeitszeitmodelle und persönlich gestaltbare Beschäftigungsorte, fördern innerhalb der ecoplus die Möglichkeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, den Arbeitsalltag auf ihre individuelle Lebenssituation abzustimmen.

„Durch die Teilnahme am Audit Beruf und Familie wollen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben weiter forcieren, um einerseits unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beste Arbeitsbedingungen zu schaffen und andererseits die Möglichkeit bieten, auch das Privatleben erfolgreich zu gestalten. Das sichert langfristig auch unseren Erfolg, denn Beruf und Familienalltag müssen in der heutigen Zeit problemlos vereinbar sein! Damit dieses Credo auch gelebt werden kann, unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter modernen Angeboten. Damit sich die Entscheidung Beruf oder Familie erst gar nicht stellt“, sind sich ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki und Jochen Danninger, kaufmännischer Geschäftsführer von ecoplus, einig.


Mehr Informationen unter: familieundberuf.at

 

Überblick über die familienfreundlichen Maßnahmen bei ecoplus

  • Flexible Arbeitszeitmodelle:
    Gleitzeit, Vielfalt an Teilzeitmodellen, Altersteilzeit-Vereinbarungen

  • Flexible Gestaltung des Arbeitsortes:
    mobiles Arbeiten für alle MitarbeiterInnen mit erweitertem Rahmen für MitarbeiterInnen in Elternteilzeit

  • Kinderbetreuung:
    vergünstigte Konditionen im betriebsnahen Kindergarten und bei betriebsnaher Ferienbetreuung

  • Zahlreiche Informationen für Eltern im Intranet

  • karenzierte MitarbeiterInnen:
    diverse Angebote für karenzierte MitarbeiterInnen: Eltern-Austausch-Treff, Einladung zu Firmenveranstaltungen (Weihnachtsfeier), Intranet-Zugang

  • Baby Welcome:
    Babygeld und Blumenstrauß nach Geburt

  • Führungskräfte in Karenz, Elternteilzeit

  • Verschiedene gesundheitsfördernde Angebote:
    Gesundheits-Jour fixe, Bewegungs- und Sportangebote, Massage im Haus

  • Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige:
    Infoveranstaltungen, Erweiterung der Pflegefreistellung