ecoplus mit Constantinus Award prämiert
30.06.2017

ecoplus mit dem begehrten Constantinus Award prämiert

Der Constantinus Award ist Österreichs großer Beratungs- und IT-Preis und wird seit 2003 jährlich verliehen. Eine 70-köpfige Jury bestimmte in einem zweistufigen Prozess, welche die kreativsten, innovativsten und anspruchsvollsten Projekte der österreichischen Beratungs- und IT-Branche sind. Am 22. Juni fand die diesjährige Gala in Kitzbühel statt. Insgesamt ritterten 146 Projekte in sieben Kategorien (Industrie 4.0/Smart Products, Informationstechnologie, Internationale Projekte, Management Consulting, Mobile Apps, Personal & Training und Standardsoftware & Cloud Services) um diese Branchen-Oskars. Einzigartig an dem Constantinus Award ist die Tatsache, dass Einreicher und Kunden geehrt werden. Nur eine professionelle Teamarbeit zwischen Berater und Auftraggeber ist die Basis für außergewöhnliche Erfolge.

 

2. Platz für standort-noe.at in der Kategorie Informationstechnologie

Die Webplattform www.standort-noe.at macht einen Großteil der bisher nur im Intranet-CRM verfügbaren gewerblichen Immobiliendatenbank der ecoplus Wirtschaftsagentur online für alle Interessierten verfügbar. Diverse Filter- und Suchfunktionen erlauben gezielte Recherchen und Vergleiche von Immobilien. Die innovative Kartenansicht kombiniert topografische Karten und Luftbilder und zeigt neben Standorten auch Expertendaten (Raumordnung, Natura2000 und Hochwasser). Ergänzt wird das Angebot durch eine kompakte Datenbank zur Erstinformation über Fördermöglichkeiten. Die Einreicher und IT-Entwickler dahinter sind das Team von w3geo OG.

 

Die Standort-Plattform ist ein ausgezeichnetes Projekt mit Vorbildwirkung

Mit diesem innovativen Servicetool ist ecoplus Vorreiter unter den Wirtschaftsagenturen Österreichs und kann suchenden Betrieben wie auch Anbietern von Immobilien wertvolle Zeit sparen. Die Nutzung der Webplattform ist kostenlos sowie einfach in der Bedienung und ermöglicht so eine schnelle, individuelle Recherche. Die Standortsuche greift auf die ecoplus Immobiliendatenbank zurück. Aktuell sind mehr als 350 Grundstücke, Gewerbeobjekte und Büros online, die übersichtlich in einer Karte dargestellt sind. Durch die umfassende Suchfunktion, kann gezielt nach Region, Objektart, Fläche und Preis gefiltert werden. Die Suchergebnisse werden automatisch in der Karte angezeigt. 

Der Förderkompass beinhaltet derzeit 60 unterschiedliche Bundes- und Landesförderprogramme. Wie auch bei der Standortsuche können durch Eingabe einiger Suchparameter, potenzielle Fördermöglichkeiten aufgezeigt werden.

Auch die Immobilieneigentümer profitieren durch eine bessere Vermarktung ihrer Objekte. Sollten auch Sie ein Betriebsgrundstück oder Betriebsobjekt haben, können wir es gerne kostenlos auf standort-noe.at aufnehmen.


Kontakt für weitere Rückfragen:
Andreas Kirisits
Tel.: +43-2742-9000-19744