ecoart Ausstellung "BUBBLES" von Robert Staudinger

Einladung zum Rundgang: ecoart Ausstellung "BUBBLES"

ecoart Vernissage "BUBBLES" - Robert Staudinger

Im Werkzyklus „BUBBLES“, der namensgebend für die gesamte ecoart Ausstellung steht, wird der Entstehungs- und Entwicklungsprozess von Seifenblasen fotografisch festgehalten. Dabei kann das Wort „BUBBLES“ als Sinnbild für Abgrenzungsphänomene in vielen Lebensbereichen interpretiert werden. Hinter den Fotos zur Werkserie BUBBLES steht der Künstler Robert Staudinger, der sich seiner über die Jahre erworbenen Perfektion aus der Welt der Werbefotografie bedienen kann.
Diese Fotokunstwerke sind eine Symbiose aus außergewöhnlichen Konzeptideen, handwerklicher Meisterhaftigkeit und malerischen Eingriffen am Computerbildschirm.


Begeben Sie sich mit uns auf eine

virtuelle Tour durch die Ausstellung "BUBBLES" in unseren Büroräumlichkeiten im Palais Niederösterreich

Im Werkzyklus „BUBBLES“, der namensgebend für die gesamte Ausstellung steht, wird der Entstehungs- und Entwicklungsprozess von Seifenblasen fotografisch festgehalten. Dabei kann das Wort „BUBBLES“ als Sinnbild für Abgrenzungsphänomene in vielen Lebensbereichen interpretiert werden: gedankliche, soziale, mediale und wirtschaftliche „Blasen“ können einerseits bedrohlich und bedrückend, andererseits als Schutz spendend, verspielt und glücklich machend wahrgenommen werden. Oder aber als ästhetisch perfekte Formenvielfalt, die ob ihrer Vergänglichkeit, schillernden Transparenz und Zartheit nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene gleichermaßen fasziniert.

Vergänglichkeit und Stillstand, Zeit und Raum werden in der Serie „SPACE“ durch den Blick in die leerstehenden, verwahrlosten Räume eines nicht näher definierten Gebäudes fotografisch thematisiert. Nur einzelne Möbelstücke erinnern an das Leben seiner einstigen Bewohnerinnen und Bewohner.

Robert Staudingers Fotokunst stellt eine Symbiose aus außergewöhnlichen Ideen und handwerklicher Präzision dar. Als Beispiel für diese Könnerschaft kann auch die 2020 entstandene Serie „Zur Figur“, deren das gängige Schönheitsideal hinterfragenden Körper - konstruiert, gefaltet und vernäht -  gesehen werden.


Die Idee und das Konzept für diese Ausstellung stammt von Judith.P. Fischer.

Die ecoart-Ausstellung bzw. der virtuelle Rundgang „BUBBLES“ ist bis 12. November 2021 zu sehen. Wichtige Details für den Galeriebesuch vor Ort im Palais Niederösterreich entnehmen Sie bitte www.ecoplus.at/ecoart.

Kontakt
Kontakt mobile