ERBER Group mit „goldenem BEST-RECRUITERS-Siegel 2018/19“ ausgezeichnet
09.01.2019

ERBER Group mit „goldenem BEST-RECRUITERS-Siegel 2018/19“ & "bestem internationalen Unternehmen" ausgezeichnet

Die Erber-Group erzielte heuer den ersten Platz im Best-Recruiters-Branchenranking Pharma/Biotechnologie. In dem Ranking werden jährlich Unternehmen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein anhand von 133 Kriterien bewertet. In Österreich berücksichtigt das Ranking 500 Firmen.

Entgegengenommen wurde der Preis von Personal- und Corporate-Communications-Vorstand Heinz Flatnitzer. Ihm
zufolge ist professionelles Recruiting wichtig, um das Wachstumsziel der Gruppe von 15 Prozent pro Jahr zu erreichen. Der Preis zeige, „dass unser Qualitätsanspruch auch nach außen wahrgenommen wird".

Die ERBER Group mit ihren Tochterfirmen BIOMIN, ROMER LABS, SANPHAR und EFB ist eine weltweit führende Firmengruppe, operiert in einem Nischenmarkt der Biotech-Branche und gilt dabei als „Hidden Champion“. Aktuell sind in der ERBER Group weltweit rund 1.400 Mitarbeiter tätig, und bis 2021 werden weitere 300 neue Stellen geschaffen.

Mehr zur goldenen BEST-RECRUITERS 2018/19 Verleihung

Weitere Preisverleihung zum besten internationalen Unternehmen Niederösterreichs 2018

Ende November zeichnete „Die Presse“ gemeinsam mit dem KSV1870 und PWC Österreich die besten nationalen und internationalen Unternehmen Niederösterreichs aus. Die ERBER AG, Holding von BIOMIN, ROMER LABS, SANPHAR UND EFB (Erber Future Business), wurde dabei zum besten internationalen Unternehmen Niederösterreichs 2018 gekürt.

Neben der weiteren Internationalisierung zur laufenden Betreuung von globalen Kunden, bekennt sich die ERBER Group weiter zum Standort Österreich. So wurde kürzlich mit dem Bau eines neuen BIOMIN-Produktionsstandortes in Haag am Hausruck/Oberösterreich begonnen. Und im Sommer wurde aufgrund des starken Wachstums der neue ROMER LABS Standort in Tulln fertiggestellt, der im Dezember feierlich eröffnet wurde.