Lebensmittel Imagebild

Erfahrungsaustausch – IFS Food (Version 8) + IFS Global Markets Food (Version3)

In diesem Jahr hat sich bei den IFS Standards einiges verändert: der „große" IFS Food Standard erblickte - mit einiger Verspätung - als Version 8 die Welt. Seit 1.
Oktober 2023 sind Audits nach diesem Standard möglich, ab 1. Jänner 2024 sind sie bereits verpflichtend nach Version 8 durchzuführen. Und auch beim „kleinen"
Bruder - dem IFS Global Markets Food Standard - hat sich viel getan. Ab 1. Oktober 2023 ist dieser Standard nach den neuen Vorgaben zu auditieren.

 

Was bedeutet dies für KMU?

Wie bereits in der Vergangenheit bei Versionswechseln festgestellt werden konnte, gibt es auch diesmal sowohl Vereinfachungen (Stichwort: B-Bewertung) als
auch Verschärfungen (z.B. unangekündigte Audits). Der Teufel steckt wie so oft in Details, die Ihnen die beiden IFS-Experten Markus Dürrschmid (Dietz Consulting
e.U.) und Franz Geissler (EURO-CONCEPT) vorstellen werden. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen über Aufwand und Nutzen sprechen. Ihre betriebsinternen
Anpassungen an die neuen Standard-Versionen können die Experten im Rahmen von kooperativen Kleingruppen begleiten.


Der Lebensmittel Cluster Niederösterreich lädt Sie recht herzlich zum halbtägigen Erfahrungsaustausch „IFS Food" ins Wirtschaftszentrum Niederösterreich ein.

 

Termin und Ort

Freitag, 12. Jänner 2024, 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Wirtschaftszentrum Niederösterreich, Seminarraum Erdgeschoß, Niederösterreich-Ring 2, 3100 St. Pölten.

 

Programm

  • Neuerungen bei den IFS Standards
    • IFS Food (Version 8) - Markus Dürrschmid, Dietz Consulting e.U.
    • IFS Global Markets (Version 3) - Franz Geissler, EURO-CONCEPT
  • Erfahrungen aus Sicht der Auditoren - Moderierte Doppelconference Martina Zederbauer (Lebensmittel Cluster NÖ)
  • Fragenrunde und Diskussion
  • Vorstellung der Impulsförderung „Kooperation“ - Martina Zederbauer, Lebensmittel Cluster NÖ

 

Die Teilnahme am Erfahrungsaustausch ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine verbindliche ANMELDUNG unter dem folgenden Anmeldelink erforderlich.

 

ANMELDUNG

Sollten Sie – aus welchen Gründen auch immer - am 12. Jänner 2024 verhindert sein, bitten wir um formlose ABMELDUNG per Email bis 10. Jänner 2024 an Martina Zederbauer

 

Weitere Informationen

Martina Zederbauer
Lebensmittel Cluster Niederösterreich
Mobil: +43 664 601 19676