Familienunternehmen Illichmann setzt auf den Wirtschaftspark Wolkersdorf
15.07.2018

Familienunternehmen Illichmann setzt auf den Wirtschaftspark Wolkersdorf

Das Weinviertel hat sich in den letzten Jahren zu einer boomenden Wirtschaftsregion entwickelt und der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf ist ein konstanter und starker wirtschaftlicher Wachstumsmotor. „Aktuell sind im Wirtschaftspark 96 Betriebe mit rund 2.050 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt – Tendenz steigend.  Durch die neu eröffnete A5 spüren wir besonderen Rückenwind bei den Betriebsansiedlungen. Die Anfragen nach Grundstücken und Mietobjekten in unserem Wirtschaftspark haben rasant zugenommen. Mit dem Familienunternehmen Illichmann konnten wir ein weiteres innovatives Familienunternehmen für unseren Wirtschaftspark begeistern“, so ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl.


Neuer Betriebsstandort für das langjährige Wolkersdorfer Unternehmen

Die ILLICHMANN Wälzlager Import Export GmbH ist ein in Wolkersdorf langjährig bestehendes Unternehmen und ist spezialisiert im Im- und Export von Wälzlager, Antriebs- und Dichtungstechnik, sowie Betriebshygiene. Aufgrund des erfolgten Generationswechsels und der positiven Geschäftsentwicklung haben sich die Eigentümer entschieden, den Betrieb an einen neuen Standort zu erweitern. Karl und Bernhard Illichmann unterstreichen: „Die Verträge über eine Grundstücksfläche von rd. 2.000 Quadratmetern im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf sind fertig. Der Bau des neuen Objekts, bestehend aus Büro und Halle, startet noch heuer und soll 2019 fertiggestellt werden. Danach werden rund zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Wirtschaftspark übersiedeln“.


Dynamischer Wirtschaftspark dank Lage & mordernster Infrastruktur

„Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf hat seinen Ruf als dynamischster Wirtschaftspark in ganz Niederösterreich wieder einmal bestätigt und ist eine Erfolgsgeschichte für die ganze Region. Er bietet die besten Voraussetzungen für Unternehmen aus Produktion und Dienstleistung, die das Ziel haben, rasch zu wachsen. Die erstklassige Lage in unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt Wien ist ein weiterer Pluspunkt. Ein Markenzeichen der ecoplus Wirtschaftsparks ist die moderne Infrastruktur, die laufend erweitert und auf den aktuellsten Stand gebracht wird. „Der Wirtschaftspark hat sich in den letzten Jahren zu einem Impulsgeber für die gesamte Region entwickelt. Um den Betrieben die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten zu können, wird daher auch laufend in Infrastrukturmaßnahmen investiert“, erläutert Kurt Hackl.

ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki und ecoplus Projektmanager für den Wirtschaftspark Wolkersdorf Peter Lechner betonen: „Wir investieren laufend in die 17 ecoplus Wirtschaftsparks, um den angesiedelten Unternehmen die bestmöglichen Rahmenbedingungen für ihren wirtschaftlichen Erfolg bieten zu können. Mit unserer neuen Wirtschaftsparkstrategie zielen wir auf den Ausbau unser Service Leistungen um noch mehr Potential für Unternehmen und Betriebe zu bieten.“