nova city Wirtschaftspark Wiener Neustadt boomt
17.05.2017

nova city Wirtschaftspark Wiener Neustadt boomt

Wiener Neustadt ist ein boomender Wirtschafts- und Forschungsstandort in der Ostregion, der auch 2017 voll auf Erfolgskurs ist: Heute fand das bereits traditionelle Get-together der angesiedelten Betriebe im nova city Wirtschaftspark Wiener Neustadt statt und auch diesmal gab es vier Neuzugänge, die sich und ihr Unternehmen vorstellten. „Die gesamte Region erlebt gerade einen ungeheuren Boom und gewinnt stark an Attraktivität – das gilt sowohl für die Stadt als auch für den Wirtschaftspark – es wird gebaut und erneuert, neue Konzepte beleben den gesamten Standort nachhaltig“, freuen sich Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki.


Immer mehr Unternehmen schätzen die Standortvorteile in Wiener Neustadt

Derzeit sind im nova city Wirtschaftspark Wiener Neustadt 146 Unternehmen mit mehr als 3.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt – Tendenz steigend. „Immer mehr Unternehmen schätzen die Standortvorteile in Wiener Neustadt und fühlen sich im nova city Wirtschaftspark auch so richtig wohl. Ein Beweis dafür ist zum Beispiel die ZKW Elektronik GmbH, die sich entschlossen hat, den Standort Wiener Neustadt weiter auszubauen“, erläutert Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.

Aber nicht nur bei ZKW Elektronik werden Baupläne gewälzt – derzeit werden von der Firma NOBA 52 Mikroapartments für pendelnde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch für Gastforscherinnen und –forscher am Medaustron oder Studentinnen und Studenten der Fachhochschule gebaut. Neue Firmen wie Andersch Facility Service – Consulting – Sachverständigenbüro, die Re-Teck Asset Management GmbH, die Autobedarf Schmied GmbH oder auch die Wurth Essenzenfabrik GmbH sind New in Town und bereichern mit ihrem Portfolio den Wirtschaftsstandort.


Neue Location für das diesjährige Get-together im Stadtzentrum

Neben den Neuigkeiten aus dem Wirtschaftspark stand diesmal aber auch der Veranstaltungsort des Get-together im Mittelpunkt: das Stadttheater Wiener Neustadt. ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki: „Mit diesem Wechsel der Location wollen wir Unternehmerinnen und Unternehmer aber nicht nur gedanklich für einen Vormittag aus dem Alltag herausholen, sondern auch physisch – hinein ins Zentrum einer Stadt, in der sich zur Zeit unglaublich viel tut und die tagtäglich an Vielfalt und Attraktivität gewinnt. Das bedeutet auch einen Entwicklungsschub für die Wirtschaftstreibenden in der Region.“