14.04.2016

Industrie 4.0: Chancen für Niederösterreichs Wirtschaft

Die Digitalisierung der Lebenswelten und der Einzug von neuen Informations-, Kommunikations- und Medientechnologien bringen umfassende Veränderungen und Vernetzungen für die Unternehmen und die Gesellschaft mit sich.


Industrie 4.0 vernetzt die Zukunft

Um die Chancen, aber auch Herausforderungen, die diese Entwicklung mit sich bringt, optimal nutzen zu können, entwickelt das Wirtschaftsressort des Landes Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Niederösterreich und der Industriellenvereinigung Niederösterreich ein gemeinsames Maßnahmenpaket.

Dazu informierte Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav gemeinsam mit Wirtschaftskammer-Präsidentin KommR Sonja Zwazl und IV-Präsident Thomas Salzer im Rahmen einer Pressekonferenz in St. Pölten.

„Wir sind im digitalen Zeitalter angekommen. Hinter Industrie 4.0 verbergen sich Chancen und Herausforderungen", so Landesrätin Bohuslav. Aufgabe sei es, die Unternehmen auf diese Chancen hin zu orientieren. „Im Mittelpunkt steht nach wie vor der Mensch – als Mitarbeiter, als Kunde und als Nutzer", so Bohuslav.

Zum vollständigen Pressetext „Industrie 4.0: Chancen für Niederösterreichs Wirtschaft“