01.08.2018

INGESA 2018 - Internationale Getreidewirtschaftstagung

Die diesjährige Fachtagung für Müller, Mischfutterproduzenten und Agrarhändler fand am 14. und 15. Juni im Casino Velden statt. Innungsmeister Herbert Wiesbauer begrüßte rund 300 Gäste aus Deutschland, der Schweiz, Italien und Österreich.

Die Vertreterinnen und Vertreter aus der Müllerei- und Futtermittelbranche sowie dem Agrarhandel erhielten in Fachvorträgen persönliches Rüstzeug zur Bewältigung von Unternehmenskrisen (Walter Krämer) sowie Einblicke in innovative Logistik- und Supply Chain Management (Christian Pesau sowie Mario Dobrovnik). Am wurde anschließend über Chancen und Risiken zu diesen Themenbereichen am Podium diskutiert, moderiert von Bettina Kerschbaumer-Schramek.

Direktorin Gisela Wenger-Oehn von der HTL-Wels für Lebensmitteltechnologie & Getreidewirtschaft präsentierte die Ergebnisse von vier Diplomarbeiten, die sich mit Zöliakie bzw. Weizensensitivität sowie Hirseprodukten befassten. Außerdem wurden technologische Auswirkungen von Vakuumkühlung auf Roggenteige untersucht und molekularbiologische Methoden der Weizenzüchtung vorgestellt.

Anka Lorencz von der Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe präsentierte die Angebote der Lebensmittelakademie (LMAk), von In-House Training zu Workshops in den Regionen sowie Events und Messen – zugeschnitten speziell auf Handwerks- und Gewerbebetriebe.

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen gesunder Unternehmenskultur - von Erfolgskonzepten, ohne auszubrennen (Bardia Monshi) bis zu betrieblichem Gesundheitsmanagement (Eva Adamer-König).

Zum Abschluss der Tagung hielt Franz Fischler eine Festrede, in welcher er aus den Ernährungstrends der Zukunft wirtschaftliche und politische Konsequenzen ableitete. In der anschließenden moderierten Podiumsdiskussion mit Thomas Ellrott wurde erörtert, warum keiner mehr normal is(s)t?

Umrahmt wurde das Vortragsprogramm von einer umfassenden Fachausstellung im Foyer des Casino Velden. Dort gab es in den Pausen sowie abends Gelegenheit zum Netzwerken bei "Brot & Wein". Den Festabend genossen die Tagungsteilnehmer bei einer exklusiven Wörthersee Schifffahrt.

Weitere Impressionen finden Sie auf der Seite der Wirtschaftskammer.