Last Call für das Kooperationsprojekt „BIM@Hersteller und Planer“
17.04.2018

Last Call für das Kooperationsprojekt „BIM@Hersteller und Planer“

1 bis 2 Architekten als Teilnehmer für ein praxisorientiertes und maßgeschneidertes Qualifizierungsprojekt gesucht!

BIM – Building Information Modeling – als integrale Planungsmethode mittels eines digitalen Gebäudemodells bringt große Chancen, aber auch Herausforderungen für Unternehmen in der Baubranche. Eines ist sicher: es ist erfolgsentscheidend sich JETZT mit BIM zu beschäftigen!

Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelt in seiner Initiative BIM@KMU Maßnahmen für Unternehmen aus der Baubranche, die eine möglichst zeit- und kostenschonende BIM-Implementierung in die Unternehmen zum Ziel haben.

Nach einem bereits erfolgreich abgewickelten kooperativen Implementierungsprojekt mit 14 Unternehmen („BIM@Hersteller und Planer 2017“) setzt der Cluster nun ein weiteres Projekt auf.

Download der Projektbeschreibung

Zielgruppe
Planende und ausführende Unternehmen sowie Baustoff- und Komponentenhersteller

Nutzen für teilnehmende Unternehmen
Jedes teilnehmende Unternehmen wird am Ende des Projekts einen wesentlichen und vor allem individuellen Schritt weiter in Richtung „BIM-fit“ sein.

Experten

  • Christoph Degendorfer
    SIDE – Studio for Information Design GmbH
  • Hanspeter Schachinger
    BIMCOS e.U.
  • Otto Handle
    inndata Datentechnik GmbH

Bei Interesse an einer Projektteilnahme bzw. für Rückfragen wenden Sie sich bis 23.4.2018 an
Martin Huber
ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich
+43 664 8272014