30.09.2016

Messe „Bau & Energie“ 2016 in Wieselburg eröffnet

Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav gab am 30. September 2016 in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll den Startschuss für die bereits traditionelle Messe „Bau & Energie“ in Wieselburg.

Messe-Halle 3 wird neu gebaut und vergrößert

Die  Fachmesse „Bau & Energie“ in Wieselburg bietet bereits zum 30. Mal einen umfassenden Überblick der Angebote zu den Themenfeldern Hausbau, Sanierung, Heizen und Energie, Einrichtung, Sanitär & Wellness, Bautischler und Finanzierung, Solar- und Photovoltaik.
Ab dem nächsten Jahr werden die Angebote noch weiter ausgeweitet werden – aktuell wird die 45 Jahre alte Messe-Halle 3 neu gebaut, vergrößert und den Anforderungen an einen modernen Messebetrieb angepasst.
 

Hotelprojekt „I’m Inn“ in unmittelbarer Nähe zur Messe

Der Tatsache, dass gut ein Drittel der Nächtigungen in Niederösterreich auf den Wirtschaftstourismus entfallen, wird mit dem Bau eines neuen Hotels, dem „I’m Inn“ in unmittelbarer Nähe zur Messe, Rechnung getragen.
Unterstützt werden sowohl das Hotelprojekt als auch der Bau der Messe-Halle 3 durch ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich.

ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki: „Beide Projekte stärken einerseits den Messestandort und tragen gleichzeitig zur positiven Entwicklung der gesamten Region bei. Sie zeichnen sich durch Nachhaltigkeit, Innovation, regionale Verankerung und Vernetzung sowie Nutzung regionaler Ressourcen aus und schaffen beziehungsweise sichern damit Wertschöpfung und Arbeitsplätze in den Regionen. Daher wurden auch beide Projekte aus Mitteln der ecoplus Regionalförderung unterstützt.“