Neue Webauftritte für die Erlebnisregionen Wechselland und Schneebergland
16.03.2017

Neue Webauftritte für die Erlebnisregionen Wechselland und Schneebergland

Die LEADER-Regionen Bucklige Welt – Wechselland und Niederösterreich Süd wollen gemeinsam die Webauftritte ihrer Erlebnisregionen modernisieren. „Damit sich die Regionen Wechselland sowie die Erlebnisregion Schneebergland bestmöglich präsentieren und auch neue Gäste ansprechen können, braucht es eine Überarbeitung der touristischen Webauftritte. Ich bin davon überzeugt, dass mit dieser Maßnahme die Bekanntheit der Tourismusregionen weiter gesteigert werden kann," erklärt Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Ein zeitgemäßer Webauftritt ist heute unerlässlich

“Die Designs und Inhalte der Webseiten sollen im Zuge dieses LEADER-Projekts optisch, strukturell und inhaltlich überarbeitet und zeitgemäß aufbereitet werden, um das Image und die Identität der Region bestmöglich zu transportieren“, betont Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav.

DI Friedrich Trimmel, Obmann der Bucklige Welt – Wechselland, Bgm. Josef Laferl, Obmann Gemeinsame Region Schneebergland, und Bgm. Irene Gölles, Obfrau der Weltkulturerbe-Region Semmering-Rax erklären die Idee hinter dem Projekt: „Um einen bestmöglichen Überblick über die Regionen und die angebotenen Leistungen zu geben, werden die Webseiten nicht nur optisch modernisiert, sondern auch inhaltlich überarbeitet. Darüber hinaus werden die neuen Websites mit denen der Niederösterreich Werbung und der Destination Wiener Alpen kompatibel sein, auch das steigert die Kundenfreundlichkeit und den Wiedererkennungswert der Tourismusregionen“.

Das Land Niederösterreich hat die Unterstützung aus Mitteln des EU – Programms LE / LEADER und der ecoplus Regionalförderung auf Initiative von LR Dr. Petra Bohuslav beschlossen.