Neuer Zubau in der LOISIUM WeinWelt: Landesrat Danninger gratuliert zum weiteren Ausbau

Neuer Zubau in der LOISIUM WeinWelt: Landesrat Danninger gratuliert zum weiteren Ausbau

Personengruppe vor der LOISIUM WeinWelt

Auch das LOISIUM in Langenlois im Kamptal war als Tourismusbetrieb vom Corona-Lockdown betroffen. Seit 29. Mai 2020 öffneten die WeinWelt und das Hotel ihre Pforten endlich wieder für die Gäste. Seitdem können Wellness- und Weinliebhaber dort erholsame Stunden verbringen. Im Jänner 2020 erfolgte der Spatenstich für den nächsten Zubau, der sich gleich neben dem bestehenden Hotel mitten im Weingarten befindet und durch einen unterirdischen Gang verbunden ist. Die Bauarbeiten sollen bis März 2021 abgeschlossen sein. Auch in der WeinWelt gibt es ein Refreshment, sowohl visuell als auch inhaltlich kann man ab Juli einige neue Highlights entdecken. Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger stattete dem modernen Betrieb gemeinsam mit ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki einen Betriebsbesuch ab.

 

Besonderes Wine-Spa-Erlebnis für Weinliebhaber & Genießer

Das Loisium Wine & Spa Hotel und die WeinWelt samt Vinothek in Langenlois sind die Hotspots für Weinliebhaber und Genießer und alle, die ein ganz besonderes Wine-Spa-Erlebnis suchen. Die Designobjekte begeistern sie mit außergewöhnlicher Architektur, Design und einem unverwechselbaren Lifestyle. Die Gäste erwartet urbaner Luxus inmitten der Weingärten, Spa-Vergnügen mit Pool, Saunen und kreativen Relax-Lounges in Kombination mit kulinarischen Highlights und Wein-Know-how direkt von Experten und Winzern.


Weiterer Ausbau des Konferenzbereiches

Den Anlass zum LOISIUM gab ein uralter Weinkeller, in dessen Besitz Tuula und Gerhard Nidetzky 1994 mit dem Kauf eines Ackerbürgerhauses im historischen Zentrum von Langenlois kamen. Nun erweitern die Loisium Wine & Spa Hotels ihr Angebot um ein weiteres architektonisches Schmuckstück, welches ein integraler Bestandteil des Hauptgebäudes sein wird. „Der Ausbau zeichnet sich nicht nur durch die einzigartige Architektur von Steven Holl aus, sondern auch durch nachhaltige und flexible Raumkonzepte bis hin zu Co-Working-Bereichen, die dem heutigen Zeitgeist entsprechen. Wir freuen uns bereits darauf, diese Fusion aus Tradition und Moderne für unsere Gäste erlebbar zu machen“, so Loisium Geschäftsführer Mustafa Özdemir.

„Das LOISIUM ist zweifelsohne ein touristischer Leitbetrieb der Region und zugleich ein Fixpunkt für Weinliebhaber. Denn die WeinWelt bietet Weinliebhabern spannendes Hintergrundwissen und ein einzigartiges Erlebnis rund um den Wein. Wir freuen uns, dass viele Österreicherinnen und Österreicher diesen Sommer ihren Urlaub in ihrem Heimatland verbringen – dabei ist das LOISIUM im Kamptal sicherlich ein spannendes und einzigartiges Ausflugsziel“, erklärt Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.

ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki: „Wir begleiten die LOISIUM WeinWelt nun schon seit Jahren und haben sie von Beginn der Eröffnung im Jahr 2003 an durch die ecoplus Regionalförderung unterstützt. Der Erfolg des LOISIUMS wirkt sich positiv auf die gesamte Region aus, darum sind wir sehr froh, wenn wir den gemeinsamen Weg weiter fortsetzen können.“

Kontakt
Kontakt mobile