25.04.2018 - 27.04.2018

Österreichische Lebensmittelchemiker Tage

Zusatzstoffe sind wichtige Bestandteile von Lebensmitteln, die einerseits die Verarbeitung erleichtern und andererseits diese erst ermöglichen, damit unter anderem auch die Sicherheit und Qualität über den gesamten Lebenszyklus aufrechterhalten werden kann.

Das Spektrum der Zusatzstoffe reicht von strukturerhaltenden/strukturverändernden über schützende, geschmackserhaltende bis hin zu färbenden Substanzen. Die Sicherheit der Zusatzstoffe wird durch aufwändige Zulassungsverfahren und eine regelmäßige Überprüfung der neuesten wissenschaftlichen Literatur gewährleistet. Die große Vielfalt an Zusatzstoffen, die den Lebensmittelverarbeitern zur Verfügung steht, ermöglicht es, eine entsprechende Auswahl an Lebensmitteln herzustellen und damit die Wünsche von Konsumenten, Händlern und Verarbeitern gemeinsam zu erfüllen.

Fachleute aus Österreich und den angrenzenden Nachbarstaaten wurden eingeladen, dieses Thema in Plenarvorträgen zu behandeln.

Diese Tagung wendet sich an Lebensmittelchemiker, Lebensmitteltechnologen, Ernährungswissenschaftler, Gesundheitsberufe, Mitglieder der amtlichen Lebensmittelkontrolle und die Lebensmittelwirtschaft sowie an alle interessierten Kolleginnen und Kollegen.

Detaillierte Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie hier.

Termin:
25. – 27. April 2018

Ort:
Hotel Schloss Seggau
Seggauberg 1
8430 Leibnitz

Weitere Informationen:
Gabriela Ebner
Gesellschaft Österreichischer Chemiker
Göch Veranstaltungen
+43-(0)1-5874249