Österreichs größtes privates Lebensmittellabor entsteht in Wiener Neudorf
26.04.2018

Österreichs größtes privates Lebensmittellabor entsteht in Wiener Neudorf

Am Standort Wiener Neudorf entsteht Österreichs größtes privates Umwelt- und Lebensmittellabor. Die drei Firmen Eurofins water&waste, Eurofins NUA und Eurofins Lebensmittelanalytik haben beschlossen, ihre Laborstandorte zu einem hochmodernen Dienstleistungszentrum zusammenzuführen. „Es freut mich sehr, dass das größte private Lebensmittellabor mit 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wiener Neudorf für seine Ansiedlung auserwählt. Die Firmen machen derzeit einen Gesamtumsatz von knapp 20 Millionen Euro. Ich wünsche Geschäftsführer Michael Huppmann mit seinem Team am neuen Standort alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg“, freut sich Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister über den Zuwachs am niederösterreichischen Wirtschaftsstandort.

 

Bestmögliche Rahmenbedingungen für unsere Betriebe

„Niederösterreich hat sich als attraktiver Wirtschaftsstandort für moderne Unternehmen national und international hervorragend positioniert. Unsere Anstrengungen dienen vor allem dazu, den Betrieben die bestmöglichen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Entwicklung bieten zu können – wie die Standortentscheidung von Eurofins beweist, sind wir dabei auf einem sehr guten Weg. Unser Standort lebt vor allem von geschickten Unternehmerinnen und Unternehmern, tüchtigen und verlässlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und innovativen sowie qualitativ hochwertigen Produkten. Das neue Labor wird daher eine große Bereicherung für die heimische Wirtschaftslandschaft“, so Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister bei der Grundsteinlegung in der Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Geschäftsführer Michael Huppmann erklärt: „Aufgrund des großen Erfolgs haben wir uns entschlossen, ein eigenes Firmengebäude in Niederösterreich zu errichten. Den richtigen Standort dafür haben wir in Wiener Neudorf gefunden. Der Standort wurde deswegen gewählt, weil er idealerweise neben dem bestehenden Gebäudekomplex der Eurofins Water&Waste liegt. Das neue Laborgebäude wird insgesamt ca. 3.700 Quadratmeter haben und ist nach den Richtlinien modernster hochtechnologischer Planung konzipiert worden. Die Synergien, die durch die räumliche Zusammenlegung der Fachbereiche Umwelt- und Lebensmittelanalytik entstehen, können somit voll genutzt werden.“

Eurofins - wichtiger Arbeitgeber für den Bezirk Mödling

„Ich freue mich, dass das Interesse von derart wichtigen Unternehmungen an einem Standort in Wiener Neudorf steigt. Betriebe, wie dieses Umwelt- und Lebensmittellabor, geben Wiener Neudorf und der Region eine besondere Wichtigkeit und sind auch ein richtiger Arbeitgeber für die Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks Mödling“, meint Bürgermeister Herbert Janschka.

„Als Geschäftsführer von ecoplus sehe ich der Ansiedlung dieses einzigartigen Labors mit großen Erwartungen entgegen. Ich bin davor überzeugt, dass künftig von Wiener Neudorf aus Impulse für die gesamte Branche gesetzt werden. Als Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich ist es unsere Hauptaufgabe, die Betriebe bei ihrer erfolgreichen Zukunftsentwicklung zu begleiten“, erläutert ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki.