Onlinehandel und stationärer Handel – Spannungsfeld und Chance

Onlinehandel und stationärer Handel – Spannungsfeld und Chance

Das Thema „Onlinehandel“ ist derzeit in aller Munde – der Ruf nach regionalen Antworten auch. Die Digitalisierung hat Einfluss auf nahezu alle Bereiche unseres täglichen Lebens, so auch auf unsere Einkaufsgewohnheiten.

Wie kann sich der heimische Handel in diesem Spannungsfeld positionieren?
Welche Chancen können ergriffen werden und welche Möglichkeiten hat die Politik, um die niederösterreichischen Unternehmen beim Ergreifen dieser Chancen zu unterstützen?

Eine spannende Keynote von Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts, wird sich mit diesen Fragen beschäftigen, Konsumententrends aufzeigen und die Bedeutung von lokalen Produkten unterstreichen.

Podiumsdiskussion mit

  • Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich,
  • Wolfgang Ecker, Landesgruppen-Obmann des Wirtschaftsbundes Niederösterreich,
  • Bürgermeister Alfred Riedl, Präsident des NÖ Gemeindebundes,
  • Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes
  • und weiteren Experten

Termin:

Dienstag, 18. Februar 2020, 18:00 Uhr

Ort:

Panoramasaal der HYPO NOE Landesbank, Hypogasse 1, 3100 St. Pölten 


Anmeldung:

(bis 14.02.2020, Passwort: online2020)