Projektvorstellung: Rec2Pack „Closing the loop of polyolefine hollow bodies“
12.06.2019 - 12.06.2019

Projektvorstellung Rec2Pack „Closing the loop of polyolefine hollow bodies“

Der ecoplus Kunststoff-Cluster Niederösterreich lädt Sie herzlich ein zur Vorstellung des Kooperationsprojekts Rec2Pack „Closing the loop of polyolefine hollow bodies“

Termin:
12. Juni 2019, 10:00 bis 13:00 Uhr

Ort:
ecoplus NÖ Wirtschaftsagentur GmbH, Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien


Zielgruppe

Unternehmen der Kunststoff‐, Recycling‐ und Entsorgungsbranche, Brand Owner und Inverkehrbringer‐ von PE/PP‐Hohlkörperverpackungen, Sammelsysteme und Clusterpartner des Kunststoff‐Cluster.

Kosten und geplante Projektförderung
Das Gesamtprojektvolumen beträgt € 2,4 Mio - das Projekt wird zur Förderung bei der FFG im Basisprogramm „Collective Research“ eingereicht. Die Förderquote beträgt 60%. Die 40% Fehlbeitrag werden durch die beteiligten Unternehmen in Form eines Cash‐Beitrags aufgestellt.

Projektlaufzeit
Geplanter Projektstart ist Jänner 2020. Die Projektdauer sind 36 Monate. Das Projekt soll im Herbst 2019 bei der FFG eingereicht werden.

Anmeldung


Kontakt für Rückfragen:
Florian Kammleitner
+43 2742 9000-19671


Die Veranstaltung ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis 10. Juni 2019 erforderlich.