Regionale Lebensmittel

Regionaler Impulsraum Lebensmittel

Der Lebensmittelsektor hat in Niederösterreich lange Tradition und ist in den Regionen des Wald- und Weinviertels mit innovativen und engagierten Betrieben gut verankert.

Die Wirtschaftsabteilung des Landes Niederösterreich möchte die Betriebe in der Region Hollabrunn und Horn entlang der Wertschöpfungskette Lebensmittel im Sinne der NÖ Wirtschaftsstrategie 2025 gezielt unterstützen.

Um die Wertschöpfung in der Region zu steigern, neue Geschäftsmöglichkeiten zu entwickeln und nachhaltige Impulse zu setzen, möchten wir mit Ihnen gemeinsam in einem Workshop die Herausforderungen und Potentiale im Lebensmittelsektor diskutieren und Ideen entwickeln, die das Potential zur Stärkung des gesamten Sektors haben.
Ziel des Workshops ist es, Projektideen zu formulieren, die von Betrieben des Lebensmittelsektors und angrenzender Bereiche umgesetzt werden können, um der Region dadurch neue Impulse zu geben und sie letztlich dadurch zu stärken.

Begleitet wird der Workshop von Markus Dürrschmid und Elisabeth Wieser von der Firma Dietz Consulting, die mit der Bearbeitung des Projekts betraut sind.

 

Termin

12. Juli 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr

 

Ort

Bildungswerkstatt Mold
Mold 72
3580 Horn

 

Programm

10:00-12:00 Uhr
Einführung, Kennenlernen & Diskussion zu Herausforderungen und Potentialen

12:00-13:00 Uhr
Networking beim gemeinsamen Mittagessen

13:00-15:00 Uhr
Vertiefung der Potentiale & Überführung in Projektideen

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter lebensmittelcluster-noe@ecoplus.at.

Hinweis:
Für einen optimalen Verlauf der Veranstaltung ersuchen wir Sie, entsprechend der 3-G-Regel entweder eine Bestätigung des Impf- oder Genesungsstatus oder einen aktuellen Covid-Test beim Eintreffen an der Registratur vorzuweisen.

 

Weitere Informationen

Magdalena Resch
Lebensmittel Cluster Niederösterreich
Mobil: +43 664 601 19673