ecoplus Events

Start für innovatives Mobilitätskonzept in Tulln

Das "Haus der Digitalisierung", das bis 2023 in Tulln errichtet wird, wirkt schon jetzt durch die enge Kooperation mit der Stadt als Turbo für die Entwicklung Tullns zur digitalen Vorzeigeregion und zur green smart city. Eines der laufenden Kooperationsprojekte ist ein zukunftsweisendes Mobilitätskonzept. 

Das Pilotprojekt LISA.TULLN wird im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit präsentiert, zu der wir Sie sehr herzlich einladen.

Es erwarten Sie:

  • Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger
  • Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko
  • Bürgermeister Peter Eisenschenk
  • ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki

 

Datum:

Freitag, 11. Dezember 2020, 09:30 Uhr

Ort:

Minoritensaal, Nibelungenplatz 4, 3430 Tulln an der Donau

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben ist bei diesem Presse-Termin maximal eine Redakteurin/ein Redakteur pro Medium zugelassen. Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln und bringen Sie Ihre eigene Schutzmaske mit.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 09. Dezember 2020 erforderlich.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich begrüßen zu dürfen!