Startschuss für den riz up GENIUS ideen- und gründerpreis 2018
16.02.2018

Startschuss für den riz up GENIUS ideen- und gründerpreis 2018

„Innovative Ideen sind die Basis einer erfolgreichen Geschäftsgründung. Das Hauptziel des riz up GENIUS ideen- und gründerpreises ist es, innovative Menschen in Niederösterreichisch gezielt anzusprechen und mit der Prämierung eine finanzielle sowie breite mediale Unterstützung zu geben“, erklärt Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav. Und fordert Interessierte auf: „Zögern Sie nicht, reichen Sie Ihre Geschäftsidee ein!“

Der riz up GENIUS 2018 unterteilt sich in zwei unterschiedliche Wettbewerbe, den riz up GENIUS ideen- und gründerpreis und den riz up GENIUS jugendpreis.

Der riz up GENIUS ideen- und gründerpreis prämiert neuartige und kreative Geschäftsideen, von Einzelpersonen ebenso wie von Teams. Der Wettbewerb steht Ideen aus allen Fachgebieten offen, die wirtschaftlich in Niederösterreich umgesetzt werden.
Die Einreichung ist vom 16. Februar bis 5. April 2018 in folgenden vier Kategorien möglich: 

  • Geniale Start-Ups
  • Geniale UnternehmerInnen
  • Geniale Forschung und Entwicklung
  • Genial digital


Der riz up GENIUS jugendpreis 2018 richtet sich an Jugendliche ab 14. Jahren in Niederösterreich.

Namhafte Sponsoren unterstützen den riz up GENIUS 2018 mit ihren Preisgeldern:
Raiffeisenbankengruppe Niederösterreich-Wien, Industriellenvereinigung Niederösterreich, Wirtschaftskammer Niederösterreich, Land Niederösterreich, Flughafen Wien, Wiener Städtische Versicherung AG, ecoplus. Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, Novomatic AG, EVN AG, RIZ-Förderverein NÖ-Süd. Partner für den riz up GENIUS ist das accent Gründerservice.


Einreichfrist & Anmeldung:

Die Einreichung zum ideen- und gründerpreis ist bis 5. April 2018, zum jugendpreis bis 15. April 2018 möglich, die Prämierung wird im Juni 2018 erfolgen. Alle Informationen sowie die Einreichplattform finden Sie auf: www.riz-up.at/genius/