ecoplus News - Holzwürfel mit Newsaufschrift

"Treff.Punkt Landtechnik" in Wieselburg

„Treff.Punkt Landtechnik“ auf dem Gelände des BLT Wieselburg

Im Juli fand erneut die Veranstaltung „Treff.Punkt Landtechnik“ statt, diesmal auf dem Gelände des BLT Wieselburg. Thema des Events war die Innovation Farm, welche den Besuchern, von ihnen erprobte Technologien vorstellten. Neben den Maschinen, wurden auch die ersten Testergebnisse präsentiert.

 

 

Präsentation der neuesten Technologien in der Landwirtschaft

Den rund 40 TeilnehmerInnen wurden insgesamt fünf neue Technologien im Bereich der Landwirtschaft, in Form von Impulsreferaten, nähergebracht. Diese beschäftigten sich neben der flächenvariablen Düngung und Aussaat, auch mit der Wildtierrettung. Für letzteres wird das Assistenz-System „SENSOSAFE“ verwendet. Bei der Bedarfsdüngung werden vor allem Satellitendaten herangezogen. Somit kann sichergestellt werden, dass die Düngung je nach Ertragslage erfolgt. Es wurde zudem eine Technologie vorgestellt, welche sich mit der Optimierung der Rundballenpresse auseinandersetzte. Hierbei orientiert sich die Technik an den Rundballen selbst.

Neben der Vorstellung neuer Technologien, kam es auch zu einigen Fragen der Teilnehmer. Diese zeigten großes Interesse an den Neuheiten im Bereich der Agrartechnologie.