VFI Donaupresswerk im ecoplus Wirtschaftspark Ennsdorf weiter auf Erweiterungskurs
28.11.2017

VFI Donaupresswerk im ecoplus Wirtschaftspark Ennsdorf kurz nach der Eröffnung bereits auf Erweiterungskurs

Die VFI GmbH ist Österreichs führender Produzent von pflanzlichen Ölen und Fetten, in der Öffentlichkeit bekannt vor allem durch das Kronen Öl, 100% Rapsöl aus Österreich. Im Mai dieses Jahres eröffnete das Unternehmen ein hochmodernes Presswerk im ecoplus Wirtschaftspark Ennsdorf für die Pressung von Bio Ölsaaten und Produkte aus österreichischem Anbau. Knapp sechs Monate nach der Eröffnung wird das Donaupresswerk Ennsdorf bereits erweitert.

Betriebsbesuch im ecoplus Wirtschaftspark Ennsdorf

Bei einem Betriebsbesuch informierte sich die stv. ecoplus Aufsichtsratsvorsitzende LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer gemeinsam mit ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki über die Erweiterungsmaßnahmen. „Das Mostviertel hat sich zu einem prosperierenden Wirtschaftsraum entwickelt. International erfolgreiche Betriebe wie die VFI GmbH tragen durch ihre dynamische Entwicklung viel dazu bei, dass das Mostviertel heute als attraktiver Wirtschaftsstandort auch über unsere Grenzen hinaus bekannt ist“, so LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer.

Seit seiner Gründung 1992 ist der Wirtschaftspark Ennsdorf stetig gewachsen. Heute sind 28 Betriebe mit rund 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt. Eines der aktuellsten Ansiedlungsprojekte betrifft Österreichs größten Speiseölhersteller, die VFI GmbH. Das international tätige Welser Familienunternehmen stellt Speiseöle auch in Bio Qualität für den heimischen Markt und für den Export her und errichtete in Ennsdorf mit einem Investitionsvolumen von über 14 Millionen Euro eine hochmoderne Ölpresse mit den dazugehörigen Silos, Öltanks und Lagerhallen, Eröffnung war im Mai 2017. Ausschlaggebend für die Ansiedlung auf dem 2,5 Hektar großen Grundstück im ecoplus Wirtschaftspark Ennsdorf waren die trimodalen Umschlagmöglichkeiten im Ennshafen, die Nähe zu Futtermittelwerken sowie zur Raffinerie in Wels.


Die Kapazität des VFI Presswerks wird 2018 weiter erhöht

Aufgrund der hervorragenden Auslastung ist das Unternehmen nur rund sechs Monate nach der Eröffnung bereits auf Erweiterungskurs. Eine erste Erweiterungsinvestition in zusätzliche Saatsilos ist bereits fertig abgeschlossen. Die Lagermöglichkeiten für Ölsaaten werden dadurch nahezu verdoppelt. Die neuen Silos sind seit 20.11.2017 in Betrieb.

Die Planung für weitere Investitionen in die Produktionskapazität und für Presskuchenlagerung sind im Laufen. Dadurch soll im Jahr 2018 die Kapazität des Presswerks deutlich erhöht werden. VFI Geschäftsführer Florian Rauch erklärt: „Durch die neuen Lagermöglichkeiten wird die Produktvielfalt vergrößert, was das Donaupresswerk der VFI zum führenden Spezialpresswerk in Mitteleuropa macht. Mit der geplanten Kapazitätserhöhung ist das Presswerk in der Lage, noch mehr Ölsaaten von österreichischen Lieferanten zu Futtermitteln und Speiseöl zu verarbeiten.“

„Der ecoplus Wirtschaftspark Ennsdorf sorgt im Grenzgebiet zwischen Niederösterreich und Oberösterreich für immer neue Dynamik. Wir freuen uns sehr, dass sich ein so renommiertes, alteingesessenes Unternehmen wie die VFI für diesen Standort entschieden hat und jetzt hier auch erweitert. Das bestätigt uns darin, dass wir mit unseren Bemühungen, den Unternehmen in den ecoplus Wirtschaftsparks die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten zu können, auf dem richtigen Weg sind“, sind sich die stellvertretende ecoplus Aufsichtsratsvorsitzende LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki einig.