Virtuelle Entwicklung und virtuelle Inbetriebnahme
24.04.2019 - 24.04.2019

Virtuelle Entwicklung und virtuelle Inbetriebnahme

Virtuelle Entwicklung und Inbetriebnahme ist mittlerweile ein wesentliches Thema in vielen Betrieben. Die Vorteile dieser Technologie sind eine deutliche Kostensenkung beim Entwicklungsprozess, rasche Umsetzung des Produktes am Markt, sowie eine deutliche Reduktion des Entwicklungsrisikos.

Erhalten Sie Einblicke in umgesetzte Projekte bei der Kooperationsveranstaltung des ecoplus Mechatronik-Cluster, der Linz Center of Mechatronics GmbH und der IMC FH Krems.

Programmvorschau

  • ab 16:00 Uhr Vorstellung Linz Center of Mechatronics GmbH
    Gerald Schatz, Linz Center of Mechatronics GmbH

  • Präsentation der praktischen Umsetzung eines virtuellen Entwicklungsprojektes
    Prinz GmbH & Co KG (angefragt)

  • Vorstellung IMC FH Krems, Einblick in umgesetzte Projekte im Themenfeld AR/VR
    Michael Reiner, IMC FH Krems

  • Virtuelles Entwicklungswerkzeug Symspace
    Gerald Schatz, Linz Center of Mechatronics GmbH

  • Moderierte Diskussion – Vorteile der virtuellen Entwicklung und der virtuellen Inbetriebnahme – Pro’s & Con’s

  • Hands-On Experience, Besichtigung des VR-Lab der IMC FH Krems
    Michael Reiner, IMC FH Krems                   

  • Ab 19:00 Uhr Ausklang am Buffet, Möglichkeit bilateraler Gespräche mit anwesenden Experten

Termin
24.4.2019, 16:00 bis 19:00 Uhr

Ort
IMC Fachhochschule Krems
Am Campus Trakt G1, EG, Raum E23
3500 Krems an der Donau

Anmeldelink und weitere Informationen folgen in Kürze!

Teilnahme ist nur nach verbindlicher Anmeldung bis spätestens 22.4.2019 möglich!
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Bei Rückfragen
Thomas Holzmann
+43 664 601 19675