Weinviertel Donauraum: Von der Heurigen-Region zum ganzheitlichen Ausflugsziel
02.02.2019

Weinviertel Donauraum: Von der Heurigen-Region zum ganzheitlichen Ausflugsziel

Das Weinviertel ist bekannt für die vielen Weinorte mit ihren zahlreichen Heurigen. Nun soll das Angebot der Region Weinviertel Donauraum vergrößert werden und somit mehr Besucherinnen und Besucher anlocken. „Das Weinviertel ist mit seiner Heurigen-Kultur eine beliebte Ausflugsdestination. Durch dieses Projekt sollen nun weitere Angebote geschaffen werden. Damit sollen neue Zielgruppen angesprochen und mehr Besucherinnen und Besucher in die Region gebracht werden. Daher unterstützen wir dieses Projekt aus Mitteln der ecoplus Regionalförderung“, so Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

 

Tourismus und Erlebnis

Die LEADER-Region Weinviertel Donauraum hat in ihrer Lokalen Entwicklungsstrategie 2014-2020 festgelegt, das Thema „Tourismus und Erlebnis“ zu forcieren. Diese Strategie wird nun durch nachhaltig wirkende Projekte wie dieses verwirklicht. „Die Region Weinviertel Donauraum soll als Erholungsraum dienen. Durch die kurze Anfahrtszeit ist diese besonders für Ausflugsgäste aus dem nahegelegenen Wien attraktiv. Für diese Gäste sollen nun neue Angebote geschaffen und kommuniziert werden, die Aufenthaltsdauer verlängert und somit der Bekanntheitsgrad der gesamten Region gesteigert werden“, unterstreicht Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

 

Weinviertler Ausflugstraum

„Im Rahmen von Vorbereitungsarbeiten wurde bereits eine zentrale Zielgruppe definiert. Familien sollen durch die unmittelbare Nähe zur Bundeshauptstadt Wien vorrangig für Tagesausflüge angesprochen werden. Die Region hat mit der Fossilienwelt Weinviertel, der Kinderradroute in der Stockerauer Au und der Adlerwarte Kreuzenstein bereits eine gute Basisinfrastruktur für Familien. Durch diverse an Familien gerichtete PR-Maßnahmen, der Veranstaltungsreihe „Weinviertler Ausflugstraum“ und Informationsmaterial über die Region, aber auch via Social Media und über die Website möchten wir diese Zielgruppe konkret erreichen“, erklärt der Geschäftsführer der Weinviertel Tourismus GmbH, DI Hannes Weitschacher.

Die LEADER-Region Weinviertel Donauraum hat gemäß ihrer lokalen Entwicklungsstrategie das Projekt zur Förderung ausgewählt. Es wird mit Unterstützung von Land und Europäischer Union (LEADER Fördermitteln) gefördert. Das Land Niederösterreich hat die Unterstützung aus Mitteln des EU – Programms LE / LEADER und der ecoplus Regionalförderung auf Initiative von Landesrätin Petra Bohuslav beschlossen.