Wolkersdorf am Weg zum sichersten Wirtschaftspark
25.11.2019

Wolkersdorf am Weg zum sichersten Wirtschaftspark

Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Dieses Wachstum hat auch zu einem Anstieg der Einbruchskriminalität im Wirtschaftspark geführt. Daher setzt ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, aktuell ein neues Sicherheitskonzept um, das in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen und der Landessicherheitsdirektion der Bezirkspolizeidirektion entwickelt wurde.

„Wir wollen unseren Betrieben das bestmögliche Service in unserem Wirtschaftspark bieten. Dazu gehört auch ein Sicherheitskonzept, damit der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf in Zukunft nicht nur zu den am schnellsten wachsenden, sondern auch zu den sichersten Wirtschaftsparks in unserem Land zählt“, so Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.


Abschreckung potenzieller Einbrecher durch Überwachungskameras

„Unser Ziel ist eine durchgehende Überwachung des Wirtschaftsparks mit Kameras. Damit wollen wir potenzielle Einbrecher abschrecken und das Sicherheitsgefühl der Unternehmerinnen und Unternehmer und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heben“, betont ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl.

„Wir haben in Kooperation mit den zuständigen Behörden ein Konzept entwickelt, das den Anspruch an erhöhte Sicherheitsstandards erfüllt. Durch die neu installierten Überwachungskameras unterstützen wir auch eine schnellere und bessere Aufklärung bei Einbrüchen und können im Ernstfall die Daten an die Exekutive übermitteln“, informiert ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki.

Gestartet wurde das Projekt bereits 2017 und nach den rechtlichen Abklärungen in Bezug auf die Datenschutzverordnung kann das Projekt jetzt umgesetzt werden: In einem ersten Ausbauschritt wurden diese Kameras zur Risikominimierung an strategischen Punkten im Wirtschaftspark installiert. Der zweite Ausbauschritt soll bereits 2020 umgesetzt werden.

Kontakt
Kontakt mobile