discover.IP - Beratung
05.07.2019

discover.IP - Beratung

Sie haben geistiges Eigentum in Ihrem Unternehmen? Das Österreichische Patentamt bietet in Kooperation mit dem Austria Wirtschaftservice discover.IP an - ein Informationsservice, das technologieorientierte kleinere und mittlere Unternehmen bei der Analyse des Potentials von geistigem Eigentum unterstützt.

Discover.IP zeigt österreichischen Unternehmen, die ihr geistiges Eigentum systematisch und zielgerichtet nutzen wollen, ein breites Spektrum an Handlungsoptionen auf. Ziel dieses Projektes ist es, die IP-Awareness des teilnehmenden Unternehmens zu verbessern und praxistaugliche Handlungsmöglichkeiten - zugeschnitten auf Strategie, Produkte und Dienstleistungen - auszuarbeiten.

Verfahren / Ablauf

Discover.IP umfasst ein Erstgespräch im Zeitumfang von 2-3 Stunden, das mit einem Bericht oder einer Zusammenfassung abgeschlossen wird. Im Rahmen des Erstgesprächs werden Anregungen für eine optimale Nutzung von IP im Unternehmen gegeben, sowie die sinnvoll einsetzbare Schutzrechtskombination erläutert.

Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Schutzrechte (Patent, Gebrauchsmuster Marke, Design) und alternativer Schutzmöglichkeiten (Geheimhaltung, Dokumentation, Urheberrecht etc.) werden dabei erläutert. Der Bericht enthält neben firmenspezifischen Empfehlungen auch Praxistipps zu den gewerblichen Schutzrechten und den alternativen Schutzmechanismen.

Umfang der Dienstleistung​​​

  • Erhebung des bestehenden geistigen Eigentums, des Know-how
  • Analyse von Chancen/Risken von Schutzrechtsformen
  • Aufzeigen unternehmensangepasster Handlungsoptionen zu Schutzmechanismen ​​​​

Kosten​​​

discover.IP wird modular angeboten; für Kleinst- und Kleinunternehmen (bis 49 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) ist das Basismodul kostenlos.

Weiterführende Informationen finden Sie im nachfolgenden Flyer.