Qualifizierungsprojekt „Augmented Reality im Bauwesen“
23.10.2019

Qualifizierungsprojekt „Augmented Reality im Bauwesen“

Sie wollen die Potenziale von Augmented Reality für IHR Unternehmen erkennen?

Sie möchten die Realisierbarkeit dieser Technologie einschätzen können?

Sie möchten einen Überblick über die bestehende Auswahl (Hard- und Software) und diese ausprobieren?

Mit dem geplanten Qualifizierungsprojekt unterstützt der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich in Kooperation mit den ExpertInnen der FH Joanneum und der Codeflügel GmbH Betriebe mögliche Potentiale der Technologie Augmented Reality (AR) für IHR Unternehmen zu erkennen und folglich auch selbst nützen zu können. Dazu zählt z.B. die Kenntnis und Auswahl der richtigen Hardware, eine Potential- und Kosten-/Nutzenanalyse etc.

Gemeinsam mit den ExpertInnen erarbeiten die Projektteilnehmer einen Anwendungsfall (use case) für IHR Unternehmen. Sie lernen die Techniken der AR kennen, um diese künftig selbständig in ihrem Unternehmen umsetzen zu können (Erstellung vom individuellem AR-Content).

Nähere Informationen zum geplanten Projektinhalt, Ablauf und Kosten/Förderung ersehen Sie in der Projektskizze.
Geplant ist eine Förderung des Projekts durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG, wodurch eine kostenfreie Teilnahme von Unternehmen möglich wird (Clusterpartner werden aufgrund der Teilnahmebeschränkung vorgereiht).

Projektskizze

Projektvorstellung


Termin

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15:00 – 18:00 Uhr

Ort

Wirtschaftszentrum NÖ
Niederösterreichring 2, Haus A, EG
3100 St. Pölten

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis 16.10.2019 erforderlich!


Anmeldung

 

Zurück zur Webseite des Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich

Kontakt
Kontakt mobile