Wirtschaftsparks
Optimale Bedingungen für Ihren Standort

Wirtschaftsparks

Aktuell betreiben wir in ganz Niederösterreich 17 topmoderne Wirtschaftsparks, entweder im Eigentum oder in Beteiligung. Sie finden diese in allen Landesteilen Niederösterreichs genau an den Punkten, wo Infrastruktur, Marktpotenziale und Branchenbedürfnisse zu maßgeschneiderten Standorten gebündelt werden. Dabei stehen Ihnen perfekte Infrastruktur und großzügige Betriebsflächen auf insgesamt 1.008 ha zur Verfügung. Rund 940 nationale und internationale Firmen mit rund 20.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind derzeit in den 17 Wirtschaftsparks aktiv.

Die Vorteile der Wirtschaftsparks im Detail

  • Modernste Infrastruktur
    Wir bieten optimale Verkehrsanbindung, voll aufgeschlossene Grundstücke sowie höchsten Standard bei der Energieversorgung, den Kommunikations- und Dienstleistungs-Einrichtungen. Sie profitieren von rascher Betriebserrichtung und flexiblen Expansionsmöglichkeiten. In allen Anliegen bleiben wir ihr einziger Ansprechpartner.
  • Immobiliensuche
    Wählen Sie aus dem gesamten Angebot an Büro- und Produktionsflächen, Grundstücken und Gewerbeimmobilien in allen unseren Wirtschaftsparks.
  • Spezialservice der ecoplus Wirtschaftsparks
    Wir errichten Mietobjekte nach Ihren konkreten Bedürfnissen und Vorstellungen.
    In den von uns gemanagten Wirtschaftsparks stehen 73 Objekte und Technologie- und Forschungszentren mit insgesamt rund 187.000 m² an vermietbaren Flächen zur Verfügung. 

Alle 17 Wirtschaftsparks auf einen Blick

Erfahren Sie mehr. Hier finden Sie unsere 17 Wirtschaftsparks auf der Niederösterreichkarte lokalisiert bzw. einzeln aufgelistet. Für mehr Informationen klicken Sie direkt auf die einzelnen Parks. Unsere Projektmanager stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

A_1005-01-206_Industriezentrum_Noe_Sued_c_Thule_JUG_kleiner.jpg
IZ_Noe_Sued080909_177.jpg
IZIBIZI-Außenansicht-c-Thule-Jug.jpg
Mietobjekt-im-IZ-Noe-Sued-c-Hinterramskogler.jpg
ecoplus Wirtschaftspark IZ NÖ-Süd

4 Standortgemeinden: Wr. Neudorf, Biedermannsdorf, Guntramsdorf und Laxenburg, 280 ha Gesamtfläche (Grundstücke mit Industriewidmung). Zentrale Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung an der A2 und Badner Bahn. Anschlussbahn/Frachtenbahnhof mit Anbindung an das Bahnnetz der ÖBB, Postamt, Zollamt, Gastronomie, Videoüberwachung, Wegeleitsystem und Fernwärme. Tagungsraum im Wirtschaftspark IZ NÖ-Süd für bis zu 120 Personen, private Kinderbetreuungseinrichtung Izibizi kids corner.

22381.jpg
22379.jpg
22380.jpg
ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf

91 ha Gesamtfläche, davon 10 ha verfügbar (Grundstücke mit Widmung Bauland Industriegebiet), jeweils teilbar ab 2.000 m². Erweiterungsflächen sind reserviert und können jederzeit aufgeschlossen werden. 12 km Entfernung nach Wien, direkt an der B7, nahe der Autobahnabfahrt A5 „Wolkersdorf Süd“ und der S1. Mehrmieterobjekt "ecocenter Wolkersdorf": derzeit in der 2. Bauphase, Fertigstellung bis Sommer 2017 – dann Gastronomieangebot vorhanden, freie Büros und Stromtankstellen vor Ort.

24440.jpg
24439.jpg
nova city Wirtschaftspark Wiener Neustadt

90 ha Gesamtfläche, davon noch ca. 32 ha Fläche verfügbar, Grundstücke als Bauland mit folgenden Widmungsarten: Betriebsgebiet, Industriegebiet Kern und Sondergebiet. Teilung der Grundstücke nach den Erfordernissen der Unternehmen möglich, abhängig von der Widmungsart und den Möglichkeiten der Bebauung, Grundstücksgrößen ab 1.000 m² realisierbar. Spezialservice: Errichtung von maßgeschneiderten Mietobjekten mit Expansionsmöglichkeit, Veranstaltungsräume im TFZ Wiener Neustadt vorhanden und Kinderbetreuungseinrichtung im nova city Gebäude. gute PKW Erreichbarkeit: A2 Ausfahrt Wöllersdorf/Civitas Nova.

22502.jpg
22507.jpg
AIPA – Access Industrial Park Austria und HPČV - Hospodarsky Park České Velenice

Im Grenzgebiet zwischen Österreich und Tschechien in Gmünd gelegen. 80 ha Gesamtfläche (32 ha auf österr. und ca. 48 ha auf tschechischer Seite), davon noch ca. 39 ha (15 ha auf österr. und ca. 24 ha auf tschechischer Seite), Grundstücke mit Bauland Betriebsgebietwidmung, verfügbar, flexible Grundstückskonfigurationen, Biomasseheizwerk im Wirtschaftspark-Areal, eigenes Bahnanschlussgleis, Angebot an Service- und Beratungsleistungen im Gründer- und Beratungszentrum (GBZ).

24525.jpg
23222.jpg
23224.jpg
23225.jpg
ecoplus Wirtschaftspark Ennsdorf

90 ha Gesamtfläche, davon noch ca. 23 ha (Grundstücke mit Widmung Bauland-Industriegebiet) verfügbar, jeweils teilbar ab 2.000 m², Besonderheit: 5 ha Hafenbecken mit trimodalem Umschlag, Güterverkehrsterminal mit Roll-on-Roll-off-Anlage (7 km Bahngleis), zwischen Linz, Steyr, St. Valentin und Amstetten, gute Anbindung an Westbahn und Westautobahn, ca. 5 km von der A1 Ausfahrt „St. Valentin“ entfernt, B1 in unmittelbarer Nähe.

24528.jpg
24483.jpg
21391.jpg
ecoplus Wirtschaftspark Poysdorf

14 ha Gesamtfläche, davon, 6 ha Fläche (mit Widmung Bauland Betriebsgebiet) verfügbar, jeweils teilbar ab 2.500 m² , modernst aufgeschlossene Grundstücke, flexible Grundstückskonfigurationen (2.500 – 60.000 m²), Baubeginn ist sofort möglich. Südlich von Poysdorf direkt an der B7 und nahe der in Bau befindlichen A5 (Abfahrt Schrick) gelegen.

24526.jpg
22766.jpg
22769.jpg
24463.jpg
ecoplus Wirtschaftspark Heidenreichstein

12 ha Gesamtfläche (Grundstücke mit Industriewidmung), davon 7 ha Fläche (Grundstücke mit Widmung Bauland-Industriegebiet) verfügbar, jeweils teilbar ab 1.000 m², flexible Grundstückskonfiguration, günstige Kaufpreise, Nähe zu osteuropäischen Märkten. Baubeginn ist sofort möglich! Am südlichen Ortsrand von Heidenreichstein im Ortsteil Kleinpertholz gelegen, an der Bundestraße B30, 2,5 km Entfernung zum Bahnhof Heidenreichstein.

24524.jpg
22950.jpg
ecoplus Wirtschaftspark Bruck an der Leitha

72 ha Gesamtfläche, davon noch 44 ha Fläche verfügbar (Grundstücke mit Widmung Bauland Industriegebiet und Bauland Betriebsgebiet), jeweils teilbar ab 2.000 m², Erweiterungsflächen sind reserviert und können jederzeit aufgeschlossen werden, eigener Bahnanschluss für raschen Güterverkehr, nordöstlich der Stadt Bruck an der Leitha direkt an der A4 bei der Ausfahrt „Bruck an der Leitha Ost“ und B211, zwischen Wien und Bratislava.

24527.jpg
22809.jpg
ecoplus Wirtschaftspark Marchegg

45 ha Gesamtfläche und noch verfügbar (Grundstücke mit Widmung Bauland Industriegebiet und Betriebsgebiet), kleinste Fläche 2.000 m², flexible Grundstückskonfigurationen, Bahnverladegleis/ -rampe, Gas, Kanal, Nutzwasser, Strom, Telekommunikation (Telefon, ISDN), Trinkwasser, südlich des Gemeindegebietes von Marchegg und nahe dem Bahnhof Marchegg, direkt an der geplanten Anschlusstelle der S8, Bundesstraße B49 in 0,5 km, Nähe zum VW-Werk Devinska Nova Ves in der Slowakei und zum PSA-Werk in Trnava, keine Nutzungseinschränkung, Baubeginn ab sofort möglich.

24845.jpg
ecoplus Wirtschaftspark Föhrenwald

ca. 18 ha Gesamtfläche, derzeit in Aufschließung befindlich, Bauland - Betriebsgebiet (BB) und Bauland Industriegebiet (BI), teilbar ab 2.000 m², im Süden der Stadt Wiener Neustadt, angrenzend an das Gemeindegebiet von Katzelsdorf, direkt an der S4 Abfahrt Wiener Neustadt – Süd der A2 bzw. direkt an der B54, an der Verkehrsachse Wiener Neustadt - Eisenstadt.

24477.jpg
24478.jpg
24479.jpg
Wirtschaftspark Kematen

25 ha Gesamtfläche (Grundstücke mit Widmung Bauland Industriegebiet), Gelände zwischen der B121 und der Ybbs, flexible Grundstückskonfigurationen, eigener Bahnanschluss mit Verladegleis und Rampe, Baubeginn ist sofort möglich nördlich der Gemeinde Kematen, direkt an der B121 mit Anschluss an die A1 (19 km über Ausfahren „Oed“ und „Amstetten West“

24846.jpg
CCK Wirtschaftspark Kottingbrunn

45 ha Gesamtfläche, davon ca. 27 ha (Grundstücke mit Widmung Bauland Betriebsgebiet), jeweils teilbar ab 2.500 m² verfügbar, Gas mit Gasdruck-Regelstation, Kanal- (Schmutzwasser) und Drainsystem, Strom, Telekommunikation (Telefon, ISDN), Trinkwasser, nordöstlich der Gemeinde Kottingbrunn und direkt an der B17, nahe der A2 mit den Ausfahrten „Bad Vöslau“ und „Kottingbrunn“, Nähe zum Flughafen Bad Vöslau-Kottingbrunn.

24908.jpg
Techno-Park Tulln

5,3 ha Gesamtfläche, davon noch ca. 8.000 m² frei (Grundstücke mit Bauland Betriebsgebietwidmung), jeweils teilbar ab 2.000 m², bei Bedarf werden hier auch Gebäude auf Leasing-Basis errichtet (maßgeschneiderte Mietobjekte mit Expansionsmöglichkeit), in direkter Nähe zu dem TFZ – Technologie- und Forschungszentrum und FH Tulln, keine Nutzungseinschränkung, Baubeginn sofort möglich.

23730.jpg
23731.jpg
Wirtschaftspark Schrems

Gesamtfläche ca. 8,5 ha, Widmung: Bauland – Betriebsgebiet, teilbar ab 2.000 m² mit flexiblen Grundstückskonfigurationen, perfekt aufgeschlossen, Ansiedlungen ab sofort möglich. Am östlichen Ortsrand von Schrems gelegen, nur 8 km zur tschechischen Grenze, direkt an der Umfahrungsstraße Schrems (B2/E49), an der Verkehrsachse Schrems – Gmünd sowie Budweis - Prag, Trinkwasser, Kanal, Strom, Gas, Telekommunikation, Breitband/Internet.

24873.jpg
24829.jpg
GIP Gewerbe- und Industriepark Wien Nord Ost

130 ha Gesamtfläche, davon ca. 54 ha noch frei verfügbar davon sind 13 ha als Bauland - Betriebsgebiet und 41 ha noch als Grünland gewidmet, Grundstücke werden auf den individuellen Kundenwunsch zugeschnitten und voll aufgeschlossen übergeben, angrenzend an die Gemeinden Strasshof a.d. Nordbahn und Deutsch Wagram, Schnellstraße S1 AST Süßenbrunn in ca. 10 km, ab 2020 direkt an der geplanten Schnellstraße S8, Bundesstraße B8 in unmittelbarer Nähe und nicht weit zur Nordrand Schnellstraße S2, direkte Anbindung an die Bahn (Nordbahnlinie, Schnellbahnlinie S1, Verbindung Wien-Bratislava),

24480.jpg
24481.jpg
Wirtschaftspark Wolfpassing

ca. 29 ha Gesamtfläche, große ebene Fläche (Grundstücke mit Betriebsgebiet- und Industriewidmung), jeweils teilbar ab 3.000 m², Gelände liegt direkt an der L96 im Gemeindegebiet von Wolfpassing zwischen den Ortsteilen Brunning und Zarnsdorf, flexible Grundstückskonfigurationen, Gas, Kanal, Nutzwasser, Strom, Telekommunikation (Telefon, Internet), Trinkwasser, direkt neben der Bahnlinie (ausschließlich Güterverkehr). Viel Platz zum Expandieren - Baubeginn und Ansiedlung ist sofort möglich.

00_STPOELTEN.jpg
Wohn- und Wirtschaftspark St. Pölten

ein über 8 ha großes Areal, am nördlichen Stadtrand von St. Pölten, Gelände großteils Auland bzw. Wald, flexible Grundstückskonfigurationen möglich, gute Erreichbarkeit via PKW (A1 Ausfahrt Knoten St. Pölten Ost)

Diese Auflistung der Wirtschaftsparks erfolgt nach dem Gründungsjahr – beginnend mit den ecoplus Wirtschaftsparks in unserem Eigentum.