Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich „e-mobil in niederösterreich“
Die Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich

„e-mobil in niederösterreich“

„e-mobil in niederösterreich“ wurde 2010 ins Leben gerufen. Verantwortlich sind das Wirtschafts- und das Umweltressort der niederösterreichischen Landesregierung mit Unterstützung der Abteilung Gesamtverkehrsangelegenheiten. Die operative Umsetzung erfolgt durch ecoplus.

Ziel ist es, durch Elektromobilität in Niederösterreich einen wertvollen Beitrag zur CO2- und Energie-Reduktion zu liefern, Impulsgeber für ein neues Mobilitätsverhalten zu sein und die Wirtschaftskraft zu stärken. 

e-mobil in niederösterreich

 

Cluster Niederösterreich wird kofinanziert durch ...

efre logoblock

„e-mobil in niederösterreich“

  • ist zentraler Ansprechpartner für alle niederösterreichbezogenen Fragestellungen zum Thema Elektromobilität
  • informiert, sensibilisiert und aktiviert zum Thema E-Mobilität in Niederösterreich und unterstützt die Bewusstseinsbildung
  • unterstützt die regional-strategischen Entwicklungen
  • sensibilisiert die Wirtschaft & Forschung zur Realisierung neuer Projekte, Produkte und Dienstleistungen

Presseinformationen

Die TESTWOCHE ermöglicht Ihnen, ein rein elektrisch betriebenes Auto im Alltag zu testen: am Weg zur Arbeit, beim Wochenendausflug oder der nächsten Einkaufsfahrt. Nach 6 Tagen bringen Sie das Auto dann unbeschadet zurück – auch wenn der Abschied schwerfällt! Sie bezahlen dafür nur 60 Euro, dank einer Förderung vom Land Niederösterreich.
Zeitraum der Förderaktion: 1 März 2017 bis 31. Dezember 2017
Mehr erfahren
Niederösterreichs Top e-Autohaus 2016 – die Sieger stehen fest!
Niederösterreichs Top e-Autohaus 2016 – die Sieger stehen fest!
Im Rahmen der Landesinitiative „e-mobil in niederösterreich“ wurden auch heuer die erfolgreichsten und engagiertesten Autohäuser im Bereich Elektromobilität gesucht.
Mehr erfahren
e-Mobilitätsförderung tritt in Niederösterreich in Kraft
Mit 1. März tritt die e-Mobilitätsförderung in Niederösterreich in Kraft. Dies umfasst sowohl die Bundesförderung als auch die attraktive Anschlussförderung des Landes Niederösterreichs.
Mehr erfahren
Modellregion „e-pendler in niederösterreich“
Bundesminister Andrä Rupprechter präsentierte gemeinsam mit der niederösterreichischen Landesrätin Petra Bohuslav, dem Klima- und Energiefonds sowie dem Projektkonsortium die Ergebnisse: alle Ziele erreicht!
Mehr erfahren

Newsroom

Cluster Niederösterreich wird kofinanziert durch ...

In Kooperation mit ...