Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich „e-mobil in niederösterreich“
Die Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich

„e-mobil in niederösterreich“

„e-mobil in niederösterreich“ wurde 2010 ins Leben gerufen. Verantwortlich sind das Wirtschafts- und das Umweltressort der niederösterreichischen Landesregierung mit Unterstützung der Abteilung Gesamtverkehrsangelegenheiten. Die operative Umsetzung erfolgt durch ecoplus.

Ziel ist es, durch Elektromobilität in Niederösterreich einen wertvollen Beitrag zur CO2- und Energie-Reduktion zu liefern, Impulsgeber für ein neues Mobilitätsverhalten zu sein und die Wirtschaftskraft zu stärken. 

e-mobil in niederösterreich

 

Cluster Niederösterreich wird kofinanziert durch ...

efre logoblock

„e-mobil in niederösterreich“

  • ist zentraler Ansprechpartner für alle niederösterreichbezogenen Fragestellungen zum Thema Elektromobilität
  • informiert, sensibilisiert und aktiviert zum Thema E-Mobilität in Niederösterreich und unterstützt die Bewusstseinsbildung
  • unterstützt die regional-strategischen Entwicklungen
  • sensibilisiert die Wirtschaft & Forschung zur Realisierung neuer Projekte, Produkte und Dienstleistungen

Presseinformationen

Die TESTWOCHE ermöglicht Ihnen, ein rein elektrisch betriebenes Auto im Alltag zu testen: am Weg zur Arbeit, beim Wochenendausflug oder der nächsten Einkaufsfahrt. Nach 6 Tagen bringen Sie das Auto dann unbeschadet zurück – auch wenn der Abschied schwerfällt! Sie bezahlen dafür nur 60 Euro, dank einer Förderung vom Land Niederösterreich.
Zeitraum der Förderaktion: 1 März 2017 bis 31. Dezember 2018
Mehr erfahren
Expertentreffen zum Thema Elektromobilität bestätigt Vorreiterrolle Niederösterreichs
St. Pölten wurde am 8. März für einen Tag das Zentrum der heimischen Elektromobilitätsszene: bei der 4. Fachtagung „e-mobil in niederösterreich“ kamen rund 120 Branchenvertreterinnen und Branchenvertreter zusammen, um sich über die neuesten Entwicklungen und Trends zu informieren.
Mehr erfahren

Newsroom

Cluster Niederösterreich wird kofinanziert durch ...

In Kooperation mit ...