Paexo Back Exoskelett

Exoskelette – EntLASTen Sie Ihre Arbeitskräfte

Besonders in der Arbeitswelt spielt der Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter eine wichtige, wenn nicht zentrale Rolle. Viele Arbeitsprozesse und Maßnahmen werden vor diesem Hintergrund erarbeitet und entwickelt. Schutzbekleidung und die persönliche Schutzausrüstung sind in vielen Branchen und Betrieben ganz selbstverständlich im Einsatz. Neben Helmen, Handschuhe, Schnittschutz und Schutzbrille bieten auch Exoskelette einen Schutz vor körperlichen Schäden.

 

Exoskelette schützen bei monotonen oder belastenden Tätigkeiten

Mitarbeiter, welche oftmals mit schweren Lasten umgehen müssen oder in einer besonders hohen Frequenz monotone Tätigkeiten ausführen sind besonders gefährdet körperliche Schäden durch ihre Arbeit zu erleiden. Je nach Aufgabe kann auch langes Stehen oder das Arbeiten mit erhobenen Armen unterstützt werden. Persönlich an den Mitarbeiter angepasst erleichtern Exoskelette den Arbeitsprozess enorm. Das Kooperationsprojekt unterstützt die Phase der Evaluierung und Implementierung der Exoskelette und unterstützt den zwischenbetrieblichen Austausch der Kooperationspartner.

 

Projektdauer

Geplant Q3/2021 bis Q2/2022

 

Forschungspartner

awb Schraubtechnik- und Industriebedarf GmbH

 

Unternehmenspartner gesucht!

Aktuell suchen wir Unternehmen, welche Interesse haben Mitarbeiter mit Exoskeletten auszurüsten und diesen Prozess gemeinsam mit Kooperationspartnern gestalten. Besonderer Fokus wird auf den gegenseitigen Austausch der Partnerbetriebe gelegt.

 

Wir stellen das Projekt in einer ersten Informationsveranstaltung in St. Pölten vor:

Dienstag, 20. Juli 2021
Start ist um 15:00 Uhr bis voraussichtlich 17:00 Uhr
Wirtschaftszentrum Niederösterreich, Haus A, EG

Eine erste Auswahl an Exoskeletten ist zum Ansehen und Vorführen vor Ort!

 

 

Anmeldung zum Info-Event

 

 

 

Projektförderung

Das Projekt soll als Kooperationsprojekt bei Wirtschafts- und Tourismusförderung des Landes Niederösterreich eingereicht werden. Bei positiver Förderzusage können bis zu 50% der externen Kosten mit einem Zuschuss unterstützt werden.

Allfällige Investitionskosten sind in dieser Förderschiene ausgenommen!

 

Sie möchten mehr zu diesem Projekt erfahren?

Katharina Wörndl
Lebensmittel Cluster Niederösterreich
Mobil: +43 664 601 19679

 

Kontakt
Kontakt mobile