Puzzle mit Symbolen

„New Work & Unternehmenskultur“ – Inspiration für Unternehmen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wertvoll …

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen und eine langfristige Zusammenarbeit aufbauen ist eine zentrale Herausforderung für die Zukunftsfähigkeit von niederösterreichischen Unternehmen.

Durch den demografischen Wandel wird sich die Situation in den nächsten Jahrzehnten weiter massiv verschärfen. Bereits jetzt befinden wir uns großteils in einem „ArbeitnehmerInnen-Markt“: Unternehmen müssen sich um qualifizierte Fachkräfte bewerben, denn die Zahl der offenen Stellen ist größer als jene der Bewerberinnen und Bewerber.

 

… und werden in Zukunft für den langfristigen Unternehmenserfolg noch wichtiger!

Personal haben und kompetenzbasiert einsetzen wird entscheidend werden!

Die Cluster Niederösterreich inspirieren Unternehmen mit dem kompakten Programm „New Work & Unternehmenskultur“.

Einige Betriebe zeigen bereits gut vor, wie eine Lösung ausschauen könnte:

  • ein wertschätzender Umgang mit den eigenen Mitarbeitenden
  • ein kompetenzbasierter Einsatz im Unternehmen
  • eine konstruktive Fehlerkultur
  • das Kennen und Eingehen auf die Bedarfe der Mitarbeitenden
  • Kommunikation, Kommunikation, Kommunikation

Zusammenfassend: Eine gute Unternehmenskultur erhöht die Attraktivität des Unternehmens und wirkt nach innen und außen.

Im Pilot #1 mit 7 Unternehmen und Pilot #2 mit 8 Unternehmen zeigte sich bereits gut, worauf es ankommt. Die Learnings daraus fließen in die folgenden Durchgänge ein.

 

Zielgruppe

Das geplante Programm adressiert Unternehmen und Organisationen aus NÖ, die ihre Unternehmenskultur reflektieren und neue Ansätze finden wollen:

  • Hierbei insbesondere KMU aus Niederösterreich
  • Davon primär folgende Personen: Eigentümerinnen und Eigentümer, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Personalverantwortliche, zusätzlich evtl. auch Personen aus anderen Managementebenen.

 

Ablauf

  • Anmeldung inkl. 2-3 Sätze zur Motivation des Unternehmens bei Vera Weiß
  • 1 + 1 + ½ Workshop-Tage mit intensiven Austausch zwischen den teilnehmenden Unternehmen, dazwischen ca. 2 Wochen Pause
  • 2 Hausaufgaben
  • 6-8 Unternehmen, 1-2 Personen pro Unternehmen aus Managementebenen

 

Output für die teilnehmenden Unternehmen

  • Inspiration erhalten: Good Practise Beispiele, Einblicke in andere Unternehmen, deren Erfahrungen und Lösungsansätze
  • eigene Problemfelder herausarbeiten, z.B. warum haben wir zu wenig Personal?
  • Lösungsansätze erarbeiten, einzeln und kooperativ
  • eigenen Umsetzungsfahrplan konzipieren, wie Aktivitäten, Verantwortlichkeiten, …
  • Orientierungshilfe erhalten, z.B. Unterstützungsmöglichkeiten von Bund und Land

 

Nutzen

  • Know-how rund um New Work
  • Methoden für eine motivierende Unternehmenskultur
  • Erfahrungsaustausch & Außensichten mit/durch andere Unternehmen und unseren Expertinnen und Experten

 

"New Work & Unternehmenskultur" Durchgang #4

 

Termine

Tag 1
Mi, 11.01.2023, 9:00 - 17:30 Uhr, Wirtschaftszentrum NÖ, Haus A, Niederösterreich-Ring 2, 3100 St. Pölten

Tag 2
Mi, 25.01.2023, 9:00 - 16:30 Uhr, Wirtschaftszentrum NÖ, Haus A, Niederösterreich-Ring 2, 3100 St. Pölten

Tag 3
Mi, 15.02.2023, 13:00 – 18:00 Uhr, Wirtschaftszentrum NÖ, Haus A, Niederösterreich-Ring 2, 3100 St. Pölten

 

Kosten

Die Teilnahme am Durchgang #4 ist kostenpflichtig.

Der Kostenbeitrag je Unternehmen beträgt bei Teilnahme von
1 Person/Unternehmen € 1.200,- exkl. Ust. (regulär)
2 Personen/Unternehmen € 1.500,- exkl. Ust. (regulär)

Für Clusterpartner der Cluster Niederösterreich
1 Person/Unternehmen € 1.000,- exkl. Ust. (reduziert)
2 Personen/Unternehmen € 1.200,- exkl. Ust. (reduziert)

Beim Durchgang #4 gibt es Sonderkonditionen für Mitglieds-Unternehmen der WKO/Landesinnung Holzbau, der NÖ-Zimmermannszunft und des QVH Qualitätsverbund Holzbau. Die von diesen Institutionen gestützten Kostenbeiträge erfahren Sie bei Vera Weiß

Stornobedingungen
Eine Stornierung der Anmeldung ist schriftlich bei Vera Weiß vorzunehmen. Sie ist bis 29.12.2022 kostenlos möglich, danach fallen 100% der Seminar-Kosten an.

Anmeldung

Ihre Anmeldung richten Sie schriftlich an Vera Weiß inkl. 2-3 Sätzen zu Ihrer Motivation der Teilnahme.

 

Einige Einblicke in die bisherigen Durchgänge

Zitate

„In der Kommunikation mit den MitarbeiterInnen gibt es bei mir noch Luft nach oben. Gott sein Dank gibt es noch Luft nach oben!“

„Es gibt Zahlen-Menschen und Technik-Menschen, beide müssen nicht unbedingt Menschen-Menschen sein.“

„Es gibt Dinge, die dringend sind, und es gibt Dinge, die wesentlich sind. Die wesentlichen bringen uns als Unternehmen weiter.“

„Wir haben Regeln durch Werte ersetzt: Regeln kann man brechen, Werte nicht.“

„Wo wir auf einem endlichen Planeten wachsen können: in inmateriellen Dingen, z.B. Sinnhaftigkeit.“

„Wir machen mit unseren MitarbeiterInnen keine Zielerreichungsgespräche, sondern Visualisierungsgespräche – denn das Ziel könnte ja auch übertroffen werden!“

Feedback

„Super offener und wertschätzender Austausch.“

„Impulse, wie andere Firmen Neues umsetzen, waren sehr hilfreich.“

„Inspiration durch die Good Practise-UnternehmerInnen waren Spitze.“

„Gut investierte 2 ½ Tage!“

„Ich habe eine Koffer voller Ideen für die Weiterentwicklung unserer Unternehmenskultur mitgenommen!“

 

Weitere Informationen bei ...

Vera Weiß, Tel. +43 664 601 19667


Lassen Sie sich inspirieren!

Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewirken eine Strahlkraft über Ihr Unternehmen hinaus!