Eine Familie mit zwei Kindern beim Wandern
Ganzjähriges Bergerlebnis für regionale Entwicklung

ecoplus Alpin GmbH

Die Funktion der ecoplus Alpin GmbH, einer 100%-igen Tochtergesellschaft der ecoplus, ist die Errichtung, der Betrieb und die Professionalisierung von Bergbahnen sowie Infra- und Suprastruktureinrichtungen an ausgewählten Standorten. Die ecoplus Alpin GmbH wurde 2010 unter dem Namen "Niederöstereichische Bergbahnen – Beteiligungsgesellschaft m.b.H." (NÖ-BBG) als 100%-ige Tochtergesellschaft von ecoplus gegründet, im Juni 2021 erfolgte die Umfirmierung zu ecoplus Alpin GmbH.

alpin

Ihre Funktion ist die Errichtung, der Betrieb und die Professionalisierung von Bergbahnen sowie Infra- und Suprastruktureinrichtungen an ausgewählten Standorten.

Als Tochtergesellschaften werden die Annaberger Liftbetriebs- Gesellschaft m.b.H., die Bergbahnen St. Corona GmbH, die Hochkar Bergbahnen GmbH, die Höhentrainingszentrum Hochkar GmbH, die Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H., die Reidl Hotel und Gastronomie Errichtungs-Gesellschaft m.b.H. und die Wechselland Entwicklungsgesellschaft m.b.H. geführt. Eine weitere Enkelgesellschaft ist die Familienarena Bucklige Welt – Wechselland GmbH.

Vom Skigebiet zum ganzjährigen Bergerlebnis

Die generelle Entwicklung im touristischen Bergerlebnis geht in die Richtung, dass Infra- und Suprastruktur möglichst ganzjährig genutzt werden. Klassische Skigebiete werden zu inszenierten Erlebnisräumen im vier-saisonalen Betrieb. Die ecoplus Alpin GmbH engagiert sich außerdem für die branchenweite Nachwuchsinitiative wie insbesondere „Volksschulen zum Schnee“. Gemeinsam mit Niederösterreich-Werbung und Destinationen werden Produkte wie Langlaufschnuppern oder SNOW FUN Academy Niederösterreich umgesetzt.

Ihr Kontakt
Mag. Martin Fassl kaufm. Geschäftsführer
Kontakt aufnehmen
Ihr Kontakt
Isabella Hinterleitner, MA Produktentwicklung, Marketing & Innovation ecoplus Alpin GmbH
Kontakt aufnehmen
Ihr Kontakt
Mag. (FH) Elisabeth Karl kaufm. Assistentin ecoplus Alpin GmbH
Kontakt aufnehmen
Ihr Kontakt
Mag. Ralf Eisenhut Projektmanager "Bergerlebnis in NÖ"
Kontakt aufnehmen

Nächste Folie

Vorherige Folie

Gehe zu Folie X von X

Aktuelle News und Veranstaltungen

Neues Freizeitvergnügen in Annaberg: mit Nikis Alm-Abenteuer den Berg erleben
news,

Neues Freizeitvergnügen in Annaberg: mit Nikis Alm-Abenteuer den Berg erleben

Annaberg entwickelt sich zur Sommer-Erlebniswelt: Die Zipline sorgt für Nervenkitzel, die Mountainbike-Routen für sportliche Herausforderungen, die Wanderstrecken für Naturerlebnisse oder der Motorik-Parcours für Action. Das spiegelt sich in der Entwicklung der Gästezahlen im Sommer wider: Seit Herbst 2019 konnten mehr als 32.000 Gäste bei den Annaberger Liften im Sommerbetrieb begrüßt werden, 20.500 Flüge mit der Zipline wurden gezählt.