3D Gebäudemodell
Multifunktionale und optimierte Komponenten bringen Wettbewerbsvorteile und höhere Wertschöpfung durch gesicherte Qualität!

Konstruktive Effizienz

Die Optimierung und Systematisierung von Konstruktionen ist wettbewerbsentscheidend, erhöhte Planungsgenauigkeit führt zu effizienterem Materialeinsatz, fehlertolerante Systemlösungen verringern Bauschäden und Gewährleistungsfälle. Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich setzt gemeinsam mit niederösterreichischen Systemherstellern gewerkeübergreifend und kooperativ dort an, wo wettbewerbssteigernde Potenziale zu erwarten sind. Ein besonderes Augenmerk gilt der KreislaufBAUwirtschaft.

Aktuelle Aktivitäten des Clusters

Ressourceneffizienter Materialeinsatz

Kreislaufführung, Hybridbauweisen und Materialkombinationen, Einsatz von NAWARO, Erhöhung des Systematisierungs- und Vorfertigungsgrades, optimierte Verbindungstechnologien, Qualifizierungen etc.

  • Pilotprojekt „Zirkulärer Prüfstand“ – neu, kooperativ, kompakt, kostenfrei – Sept./Okt. 2022 – in Umsetzung – Details
  • Branchenprojekt „UP!crete – Performance von Recyclingbetonen im Upcycling“ – Teilnahme möglich! – Details
  • Holzbau@GBV – Holzwohnbau Planungscoaching für gemeinnützige Bauvereinigungen in NÖ – in Umsetzung – Details
  • Qualifizierungsprojekt "Mehrgeschoßiger Holzhybridbau" an der Donau Universität Krems – nächster Start: 06.10.2022 – Details
  • Seminar „Ausschreibung im Holzbau“ – Grundlagen, Neuerungen und praktische Anwendungen der neuen LG 36 – Anmeldung läuft – 07.09.2022, Wien – Details
  • Branchenprojekt "prefab.facade – vorgefertigte, kreislauffähige Lösungen für die Gebäudehülle" – in Umsetzung – Details
  • Kooperationsprojekt "Gemeinsam zu Cradle to Cradle" – Projekt-Teilnahme möglich – Details
  • Qualifizierungsprojekt circular design_BAU – Wissenstransfer zur Kreislaufoptimierung von Baukomponenten und Geschäftsmodellen – abgeschlossen – Details
  • Qualifizierungsprojekt "Holzbau 4.0"– Entwicklung von kollaborativen Bau- und Planungssystemen im mehrgeschossigen Holzbau – in Umsetzung – Details
  • Zementfreier Beton sucht Partner in NÖ – Round Tables mit ETH-Zürich Spin-off Oxara – Details
  • Innovationsnetzwerk "natuREbuilt – Zur Stärkung und Entwicklung von regenerativen, rezyklierbaren, regionalen, resilienten Komponenten im Hochbau" – in Umsetzung – Detailswww.naturebuilt.at
  • Arbeitsgruppe "Holzbau im mehrgeschossigen Wohnbau" – in Umsetzung – Details
  • Fachveranstaltung „Ressourceneffizienz durch innovative Bautechnologien“ – Details auf Anfrage
  • Qualifizierungsprojekt "TGA Holzbau" – Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen – Nachbericht
  • Innovationsnetzwerk „TGA timber – Technische Gebäudeausstattung im mehrgeschoßigen Holzbau“ – Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen
  • Qualifizierungsprojekt "Holz.Bau.Verbindungen" – abgeschlossen – Details auf Anfrage
  • Pilotlehrgang "Mehrgeschossiger Holz & Hybridbau" – abgeschlossen – Details auf Anfrage
  • Qualifizierungsnetz "FEHRA Kiefernholzverwendung" – abgeschlossen – Details auf Anfrage

Fehlertolerante, bauphysikalisch optimierte Konstruktionen

Hinsichtlich Wärme-, Schall- und Feuchteschutz; Optimierung der Schnittstellen zwischen Gewerken, Entwicklung und Anwendung von Simulationswerkzeugen auf Basis validierter Daten für eine ressourceneffiziente Planung

  • Der Cluster und die Bauakustik – 85 Partner bei 6 Bauakustik-Projekten in den letzten 8 Jahren – News
  • Branchenprojekt "Schall.Holz.Bau III" – Einflussparameter, Lösungsansätze und Prognosemodelle für bau-akustisch optimierte Deckensysteme mit hohem Vorfertigungsgrad – in Umsetzung – Detailsaktueller Stand
  • Kooperationsprojekt "Schall.Holz.Bau II"Projektblatt (.pdf) – abgeschlossen
  • Branchenprojekt "Schall.HOCH.bau" – abgeschlossen – Ergebnisse
  • Kooperationsprojekt "Fenster.Türen 2.0" – abgeschlossen – Details auf Anfrage
  • Kooperationsprojekt "Schall.Holz.bau" – abgeschlossen – Publikation (.pdf)
  • Kooperationsprojekt "Bauanschluss" – abgeschlossen – Details auf Anfrage

 

Wir freuen uns über Anregungen sowie über Unternehmen, die mit uns innovative Schritte gehen wollen!
Bei Interesse an den Aktivitäten des Clusters wenden Sie sich an das Team!